Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 22.05.2007:
Ralph Veldmann nahm am diesjährigen Ossiloop teil
In der Endabrechnung belegt er Platz 380 von 1313 Läufern


Ralph konnte in den 6 Etappen 119 Plätze gutmachen

Ralph Veldmann, Spieler unserer 4. Herren, nahm am diesjährigen Ossiloop, der sich über 6 Etappen von Leer nach Bensersiel mit einer Gesamtlänge von ca. 72 Kilometern erstreckte, teil. Die Länge der einzelnen Etappen variierte zwischen 10,6 und 13,8 Kilometern.

 

 

1. Etappe: Leer nach Holtland

Bei der ersten Etappe von Leer nach Holtland trat Ralph trotz einer Achilessehnenreizung an. Er hielt sich daher noch etwas zurück und lief die 10,8 Kilometer in 55:28 Minuten. Dies bedeutete Platz 499 von 1313 Läufern in der Gesamtwertung.

 

 

2. Etappe: Holtland zum Gut Stiekelkamp

Von Holtland zum Gut Stiekelkamp (10,6KM) hatte er sich am Start etwas weiter vorn eingereiht und dies machte sich auch gleich bei der Zeit bemerkbar: Er lief die Strecke in guten 51:28 Minuten und schob sich auf Platz 470 vor.

 

 

3. Etappe: Bagband nach Holtrop

Auf der dritten Etappe von Bagband nach Holtrop (11,2 Kilometer) kam dann der große Regen und alle wurden bis auf die Haut nass. Das tat aber der Begeisterung der Läufer und Zuschauer keinen Abbruch und so war die Stimmung trotz des Regens sehr gut.

Ralph schaffte trotz der widrigen Verhältnisse eine Zeit von 54:13 Minuten und lief auf Rang 457 vor.

 

 

4. Etappe: Holtrop nach Plaggenburg

Die Hälfte war geschafft und nun kam die 4. Etappe die Königsetappe von Holtrop über Aurich nach Plaggenburg mit einer Länge von 13,8 Kilometern. Trotz des schlechten Wetters am Tag hatten die Läufer Glück und es blieb am Abend trocken.

Ralph kam immer besser in den Rhythmus und lief die Strecke in 1:06 Stunden und kletterte auf Rang 420.

 

 

5. Etappe: Plaggenburg nach Dunum

Der Trend der letzen Etappen bestätigte sich. Auch auf der 5. Etappe von Plaggenburg nach Dunum über 11,8KM fühlte sich Ralph trotzt der Probleme mit der Achilessehne gut und erreichte nach 56:35 Minuten das Ziel und lag zum ersten Mal unter der ersten 400 auf Platz 399.

 

 

6. Etappe: Dunum nach Bensersiel

Auch bei der 6. und letzten Etappe von Dunum nach Bensersiel (11,2 Kilometer) die bei sommerlichen Temperaturen stattfand setzt sich der Trend der letzten Etappen bei Ralph fort: Am Start wieder vorne, lief Ralph von Beginn an ein gutes Tempo (Kilometer in 4:40 Minuten) und konnte zum Ende hin noch zu legen und kam nach einer von Zeit von 52:39 Minuten ins Ziel.

 

Ralph hatte durch diese Zeit wiederum viele Plätze gut gemacht und belegte in der Endabrechnung Platz 380 und hatte somit innerhalb von 6 Etappen 119 Plätze aufgeholt.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung