Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

So 28.12.2008:
Vereinsmeister der Jugendlichen und Schüler ermittelt
Zahl der Teilnehmer mit 27 auf ähnlich hohem Niveau wie in Vorjahr


Sieger in ihren Klassen: Lea (Schülerinnen A) und Annika (Anfängerinnen)

Traditionell richtete der Jugendausschuss zum Jahresabschluss die Vereinsmeisterschaften und die Weihnachtsfeier der Jugend und Schüler aus. Mit 27 Jugendlichen und Schülern war die Teilnehmerzahl auf einem ähnlich hohen Niveau wie in den Vorjahren.
Am Mittwoch 17.12. ging es mit den Vereinsmeisterschaften im Doppel los, am Freitag 19.12. wurden die Vereinsmeister im Einzel ermittelt.  Direkt im Anschluss fand im großen Saal des Vereinsheims die Weihnachtsfeier statt. Hier wurden neben kleinen Spielen auch kleine Präsente verteilt. Höhepunkt war die Siegerehrung der Vereinsmeister. 

Fotos von der Weihnachtsfeier sowie der Siegerehrung sind im Fotoalbum zusammengestellt.

Schülerinnen
Bei den Schülerinnen Doppel wurden die Titelverteidigerinnen Lea Niemann und Michaela Michaelis ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie verwiesen Silke und Julia Liebert auf Platz 2, gefolgt von Annika Lorenz und Erika Michel.
Im Einzel spielten unsere Anfängerinnen in der Konkurrenz der Schülerinnen B den Titel aus. Hier zeigten Annika Lorenz und Erika Michel vielversprechende Ansätze. Annika setzte sich mit 3:0-Sätzen durch und ist damit neue Vereinsmeisterin.
In der Klasse der Schülerinnen A wurde eine Rangliste ausgetragen, hier überzeugte Lea Niemann. Als Vorjahressiegerin der Schülerinnen B setzte sie sich nun auch bei den A-Schülerinnen ungeschlagen mit 5:0-Spielen und 15:1-Sätzen durch. Zweite wurde Michaela Michaelis mit 4:1-Spielen. Silke Liebert behielt gegen ihre Schwester Julia die Oberhand und belegte damit Rang 3.

Schüler
Bei den Schülern trugen sechs Doppel-Paare eine Rangliste aus. Florian Reimann und Marco Caprino wurden ihrer Favoritenrolle gerecht, sie belegten Platz 1. Für eine Überraschung sorgten Dennis Fäcks und Christoph Westermann aus der 3.Schüler, die sich Platz 2 erkämpften. Auf den folgenden Plätzen landeten André Gerjets / Jonas Haußner, Sebastian Focht / Wilko Schumacher, Lenard Budde / Lennart Welke und Malte Berends / Tobias Johannes.
Als einziger Anfänger wurde Oliver Dröge Vereinsmeister der Schüler B.
Bei den Schülern A nahmen alle zwölf Spieler der 1., 2. und 3.Schüler-Mannschaft teil. Hier wurden zunächst zwei Gruppen mit jeweils sechs Spielern gebildet. In Gruppe A überraschte der erst neunjährige Lenard Budde: Er setzte sich ohne Spielverlust gegen die bis zu fünf Jahre ältere Konkurrenz durch und wurde mit 5:0-Spielen Gruppenerster, gefolgt von Florian Reimann, Dennis Fäcks, Jonas Haußner, Tobias Johannes und Wilko Schumacher. In Gruppe B hatte Sebastian Focht vor André Gerjets, Lennart Welke, Marco Caprino, Christoph Westermann und Malte Berends die Nase vorne. Der junge Lenard Budde bestätigte in der Finalrunde seine starke Form - er bezwang auch Sebastian Focht und André Gerjets und sorgte mit seinem ersten Platz für die größte Überraschung der diesjährigen Vereinsmeisterschaften.

Jugend
In der Jugend-Klasse wurden Jens Erdmann und Lars Stalke neue Vereinsmeister im Doppel, gefolgt von Nils Andersson / Marcel Munderloh und Gerrit van Schwartzenberg / Dennis Lorenz.
Im Einzel gingen auch Toby Schüler (2. Herren) und Tina Docter (1. Damen) an den Tisch. Die beiden Verbandsliga-Akteure wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und belegten die ersten beiden Plätze. Von unserem Sponsor, der VGH, wurden neue Ehrentafeln für die männliche und weibliche Jugend gespendet. Hier werden die Namen der Vereinsmeister eingraviert. Als erster Spieler durfte somit Toby diesen Preis entgegen nehmen.
In der Klasse der männlichen Jugend wurden die Spiele der in der 1. und 2. Jugend aktiven Spieler gesondert gewertet. Hier setzte sich Jens Erdmann vor Lars Stalke, Gerrit van Schwartzenberg und Marcel Munderloh durch.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung