Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 21.03.2011:
1. Damen bezwingt direkten Tabellennachbarn Elsfelth
... und sichert damit vorzeitig Vize-Meisterschaft
Tischtennis Bezirksoberliga Nord

Elsflether TB – 1.Damen 3:8

In ihrem vorletzten Punktspiel der Saison gelang es der 1. Damen, den direkten Tabellennachbarn aus Elsfleth mit 3:8 zu bezwingen. Damit konnte man das Ergebnis aus der Hinrunde, in der der Elsflether TB noch mit 3:8 gewann, umdrehen. Durch diesen Sieg ist außerdem der 2. Platz nicht mehr gefährdet und die Borssumerinnen konnten sich vorzeitig die Vize-Meisterschaft sichern.

Begonnen wurde mit einer Punkteteilung in den Doppeln. Während Haseborg/Gottschlich knapp im fünften Satz gegen Behrje/Buse verloren, konnten Docter/Detmers schon im dritten Satz das Doppel gegen Peuker/Mudroncek für sich entscheiden.

Danach begann die erste Einzelrunde, in der sich schon die Borssumer Stärke an dem Abend abzeichnete. Britta Haseborg machte es in ihrem ersten Einzel sehr spannend und wehrte gleich mehrere Matchbälle sowohl im vierten als auch im fünften Satz ab. Letztendlich gelang ihr aber noch ein Sieg gegen Meike Behrje. Tina Docter hingegen gewann mit 0:3 gegen Rieke Buse. Auch Katrin Detmers musste in den Entscheidungssatz, den sie gegen Ursula Peuker für sich entscheiden konnte.
Dagegen musste sich Sandra Gottschlich gegen die stark aufspielende Monika Mudroncek mit 3:1 geschlagen geben.

In der zweiten Einzelrunde hatte Docter keine Probleme und bezwang Behrje sehr deutlich in erneut drei Sätzen. Haseborg musste währenddessen wieder fünf Sätze ausspielen, konnte ihr Einzel gegen Buse aber letztlich gewinnen. Gottschlich gewann daraufhin in einem guten Spiel mit 1:3 gegen Peuker. Detmers hingegen fand kein Konzept gegen die in sehr guter Verfassung spielenden Mudroncek und verlor mit 3:0. Doch Tina Docter sicherte mit ihrem dritten Einzelsieg, den sie in den fünf Sätzen gegen Peuker noch sehr spannend machte, den 3:8-Erfolg der 1.Damen.

1. Damen:
Docter (3), Haseborg (2), Gottschlich (1), Detmers (1); Doppel: 1:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung