Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mi 07.12.2011:
Zum Abschluss der Hinrunde noch einmal vier Punkte für 3. Herren
Nach Siegen gegen Larrelt I und SuS III landet die Mannschaft auf Platz 3
Zum Abschluss dieser Hinrunde erreichte die 3. Herren den 3. Tabellenplatz und ein Punktverhältnis von 11:5.

Kreisliga
BW Borssum III - SF Larrelt I 7:3

In dieser Begegnung ging Borssum als leichter Favorit an die Tische. Larrelt musste die Nr. 3 Benjamin Dirks ersetzen. Für ihn spielte Martin Dirks. Michael und Krieno haben in dieser Hinrunde im Doppel nicht ihr bestes Tischtennis gezeigt, so auch nicht im Spiel gegen F. Janssen/S. Ammersken. Mit 2:3 ging dieses Match verloren. Wesentlich besser dagegen waren Herbert und Wolfgang. Sie bezwangen A. Bokker/M. Dirks in vier Sätzen. Durch Siege von Michael, Herbert und Krieno führte die Mannschaft mit 4:1. Dann musste Wolfgang seinem Gegenüber, S. Ammersken zum 3:0-Erfolg gratulieren. Auch Michael hatte mit 2:3-Sätzen gegen F. Janssen den kürzeren gezogen. Der Zwischenstand lautete nun 4:3. Wiederum drei Einzelerfolge in Serie von Herbert, Krieno und Wolfgang beendeten das Duell zum 7:3 für Borssum.

3. Herren: M.Koch (1), H.Haas (2), K.Ockenga (2), W.Schneider (1).
SF Larrelt: F.Janssen (1), A.Bokker, S.Ammersken (1), M.Dirks. Doppel: 1:1


SuS Emden III - BW Borssum III 2:7

Das letzte Spiel in dieser Hinrunde gegen den Tabellenvorletzten SuS III wurde mit 7:2 gewonnen. Borssum III trat mit zweifachem Ersatz an. Für die Nr. 1 Michael Koch, spielte Michael Saathoff und für die Nr. 4 Wolfgang Schneider, war Günter Schlenker nominiert. Nach ausgeglichenen Doppeln und einer Niederlage von Krieno gegen A. Recke, stand es 2:1 für SuS III. Herbert hatte mit H. Langheim überhaupt keine Probleme. Mit 3:0-Sätzen war er der Gewinner. Eine Überraschung dagegen war der Sieg von Günter über J. Ruf. Günter spielte sehr stark und gewann in fünf Sätzen (12:10, 11:13, 11:8, 7:11, 6:11). Michael Saathoff war mit 3:0-Sätzen sichere Sieger gegen S.Wundke. Auch Herbert war in seinem zweiten Einzel mit 3:0 über A. Recke erfolgreich. Seine Auftaktniederlage konnte Krieno mit einem 3:1 gegen H. Langheim egalisieren. Michael Saathoff war es nun vorbehalten den Siegpunkt zu erspielen und er schaffte dieses mit einem 3:0 gegen J. Ruf, zum 7:2-Gesamterfolg.

SuS Emden III: A.Recke (1), H.Langheim, J.Ruf, S.Wundke.
3. Herren: H.Haas (2), K.Ockenga (1), M.Saathoff (2), G.Schlenker (1): Doppel: 1:1

PS: Die Mannschaft der dritten Herren wünscht allen Sportler/innen nebst Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches 2012.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung