Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

So 11.03.2012:
Souveräne Siege über Widdelswehr und SuS
2. Herren bleibt erwartungsgemäß fest auf Aufstiegskurs
Das Spiel in Widdelswehr bedarf keiner tiefergehenden Analyse, gab man beim Auswärtsspiel am vergangenen Freitag beim 9:0 - Erfolg gerade einmal insgesamt vier Sätze ab, drei davon in den Eingangsdoppeln.

Bei Spiel und Sport am Samstag wurde die 2. Herren schon intensiver gefordert. Für Fritz, der sein Knie verständlichweise schonen wollte, erhielt Lenard Spielpraxis. Die Eingangsdoppel gingen alle an Borssum. Besonders erwähnenswert war dabei der Sieg von Jan und Lenard im Doppel 2 gegen Everwien / Heeren in drei Sätzen, das war eine starke Leistung. Nach zwei souveränen Siegen im oberen Paarkreuz - Malte und Stephan gaben gegen Schnittka und Everwien keinen Satz ab - konnte man die Führung schnell auf 5:0 ausbauen. Es sah alles nach einem souveränen Sieg aus.

Im mittleren Paarkreuz quälte sich Thomas anschließend zu einem Fünfsatzerfolg über Kampen, musste dabei einen Matchball abwehren. Über fünf Sätze ging auch das zweite Einzel, dieses endete jedoch mit einer Borssumer Niederlage: Jan unterlag Abwehrspieler Heeren denkbar knapp mit 10:12 in der Verlängerung des Entscheidungssatzes. Lenard spielte daraufhin mit Ausnahme des zweites Satzes mutig und kozentriert gegen C. Zeiß und belohnte sich und die Mannschaft mit einem Viersatzsieg. Das Spiel zwischen Keno und Brants ging hin und her, der Entscheidungssatz musste herhalten. in diesem fabrizierte Keno tatsächlich 5 Aufschlagfehler - folgerichtig ging die Partie an SuS, so dass es 7:2 für den Gast stand.

Malte konnte an diesem Nachmittag nichts aus dem Konzept bringen, er siegte ungefährdet gegen Everwien in drei Sätzen. Ebenfalls in drei Sätzen unterlag Stephan anschließend Schnittka, ersterer war allerdings durch wiederholtes Zwicken im Meniskus nicht in der Lage 100% zu spielen.
Den Siegpunkt holte letzendlich Jan nach einem Viersatzerfolg über Kampen.

Zwei Spiele stehen für die 2. Herren noch an (Loquard III, Kickers II). Es muss schon eine ganze Menge passieren, damit man nicht als Tabellenerster aufsteigt.

 




Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung