Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 04.03.2013:
Doppelschwäche gab Ausschlag für Niederlage der Dritten
Spvgg Upleward I - BW Borssum III 7:4

Ein Bericht von Krieno:

Vor dem Gastspiel in Upleward plagen die dritte Herren doch arge Verletzungssorgen. Gleich drei Akteure können in den restlichen Spielen wohl nicht mehr antreten: Gerd Kilian, der noch kein Spiel in dieser Rückrunde bestritt, Fritz Koenigs der einmal spielte und Wolfgang Schneider, der es auf vier Begegnungen brachte. An dieser Stelle wünschen wir dem Trio alles Gute und eine baldige Genesung. Vor diesem Hintergrund gab der zweite Debütant der laufenden Saison, Ralph Budde in Upleward seinen Einstand. Ralph ist in unserer Mannschaft an Nr. 3 nominiert.

Durch eine taktische Umstellung in den Doppeln, erhoffte man sich einen kleinen Vorteil. Diese Umstellung erwies sich aber als totale Fehlentscheidung. Michael und Krieno verloren in fünf Sätzen (11:6, 10:12, 14:12, 7:11, 2:11) gegen I. Utzelmann/W. Meyer. Auch Herbert und Ralph waren F. Meiners/H. Feldkamp in fünf Sätzen (4:11, 5:11, 14:12, 11:9, 6:11) unterlegen.

Michael war im ersten Einzel gegen F. Meiners chancenlos. Mit 0:3 (7:11, 9:11, 7:11) musste er sich seinem Gegenüber geschlagen geben. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (er musste Satz 1 mit 9:11 abgeben), bewies Herbert aber seine Klasse und brachte die nächsten drei Sätze (jeweils mit 11:5) gegen H. Feldkamp unter Dach und Fach. Neben H. Koch (SuS), ist I. Utzelmann der zweite "Angstgegner" für Krieno. Erst einmal konnte er in den letzten Jahren gegen ihn gewinnen. Ansonsten hagelte es immer nur Niederlagen. So auch in diesem Spiel. In fünf Sätzen hatte er das Nachsehen. Der erste Einsatz im Einzel von Ralph verlief positiv. Obwohl gesundheitlich angeschlagen, konnte er nicht ganz seine wahre Stärke abrufen. Trotzdem gelang ihm ein 3:1 (14:12, 8:11, 11:4 11:7) über W. Meyer.

Das Duell der Spitzenspieler beider Mannschaften, H.Haas und F.Meiners, wurde ein kampfbetontes Match. Beim Stande von 9:8 im ersten Satz, war Zeitspiel angesagt. Dieser Satz wurde dann auch von F. Meiners mit 11:8 gewonnen. Dann aber kam die große Stunde von Herbert. Seine Sicherheit wurde immer besser, vor allen Dingen dann, wenn er bei eigenem Aufschlag den Punkt machen musste. So gelangen ihm viele Schmetterbälle und ein 3:1-Erfolg (11:5, 11:7, 11:8). Dieser Sieg kann gar nicht hoch genug bewertet werden, hat er doch in der Statistik gegen diesen Gegner ein stark negatives Spielverhältnis. Von seiner Eingangsniederlage zeigte sich Michael gut erholt. Den Vergleich mit H. Feldkamp gestaltete er mit 3:0 (11:7, 11:5, 11:6) siegreich. Weniger erfolgreich verliefen die Einzel für Ralph und Krieno im unteren Paarkreuz. Ralph musste seinem Gastgeber, I. Utzelmann zum 3:1 (8:11, 14:16, 11:9, 11:4) gratulieren und auch Krieno war mit 1:3 (9:11, 11:6, 8:11, 10:12) W. Meyer unterlegen.

Das Schlussdoppel Michael/Krieno gegen F. Meiners/H. Feldkamp musste dann die Entscheidung bringen. Sehr, sehr stark begannen die Gäste dieses Spiel. Nach einer 11:2- und 11:6-Führung, konnte dieses Niveau aber nicht gehalten werden. Die folgenden Sätze musste man mit 5:11, 6:11, und 9:11 abgeben. Durch diesen Punkt wurde unsere 4:7-Niederlage besiegelt. Auch das letzte Doppel ging verloren, aber es kam nicht mehr in die Wertung.

Fazit: Nach Spielen war es eine "deutliche Niederlage". Aber nach Sätzen (24:22 für Upleward) war es doch sehr eng.

Spvgg Upleward I: F.Meiners (1), H.Feldkamp, I.Utzelmann (2), W.Meyer (1). Doppel: 3:0
3. Herren: H.Haas (2), M.Koch (1), R.Budde (1), K.Ockenga. Doppel: 0:3




Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung