Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 20.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Fr 19.04.2013:
3. Herren: Auswärtserfolg zum Saisonabschluss
Kreisliga
BSV Kickers Emden IV - 3. Herren 4:7

Ein Bericht von Krieno:

Von der am vorletzten Spieltag erlittene Niederlage (5:7 gegen RSV Emden I) hat sich die Mannschaft eindeutig rehabilitiert. Da für die Niederlage die Doppelschwäche verantwortlich war, probierten wir es mit einer Umstellung: Michael und Günter, sowie Herbert und Krieno sollten es richten. Diese Umstellung erwies sich als richtig, denn Herbert/Krieno bezwangen R. Roth/P. Maecker in drei Sätzen (11:9, 11:7,11:7). Michael und Günter dagegen waren M. Schwering/B. Schönfuß 1:3 (6:11, 3:11, 11:9, 8:11) unterlegen.

Michael machte in seinem ersten Einzel gegen M. Schwering ein gutes Spiel und gewann im Entscheidungssatz mit 11:4 (3:2, 11:7, 7:11, 11:7, 7:11, 11:4). Das beste Spiel dieser Begegnung lieferten sich Herbert und B. Schönfuß. Obwohl Herbert den ersten Satz mit 11:6 gewinnen konnte, hatte er in den folgenden Sätzen (9:11, 3:11, 4:11) das Nachsehen. Trotz dieser klaren Satzverluste gab es immer wieder lange Ballwechsel, in denen B. Schönfuß in Sachen Taktik und Sicherheit eine meisterliche Leistung bot. Im Schupfball und Angriffsspiel gelang dem Gastgeber einfach alles. Günter konnte gegen R. Roth wenig ausrichten und musste seinem Gegenüber zum 3:0 (6:11, 5:11, 3:11) gratulieren. Die vorherigen Begegnungen zwischen Krieno und P. Maecker waren immer eine knappe Angelegenheit. Auch dieses Mal konnte der Borssumer gewinnen, aber klar mit 3:0 (11:7, 11:6, 11:4). Mit einer starken Leistung bescherte uns Herbert einen weiteren Punkt, indem er M. Schwering in drei Sätzen (11:6, 11:6, 11:1) schlug. Auch Michael krönte seine gute Einzelleistung mit dem zweiten Erfolg (Gegner: B. Schönfuß; 3:0 Sätze, 13:11, 11:9,11:8). Das spannenste Spiel lieferte wieder einmal Krieno. Mit mehr als einem Dutzend Netz- und Kantenbällen brachte R. Roth Krieno schier zur Verzweifelung. Aber Krieno kämpfte und wurde mit einem 3:2 (12:10, 7:11, 12:14, 13:11, 11:8 ) belohnt. Leider ging auch Günters zweites Einzel verloren (0:3 Sätze, 2:11, 7:11, 2:11). 6:4 lautete nun der Zwischenstand für die Gäste. Beide Schlussdoppel sollten über Remis oder Sieg entscheiden. Herbert und Krieno konnten sich gegen das Emder Spitzendoppel M. Schwering/B. Schönfuß noch einmal steigern und erspielten sich ein klares 3:0 (11:9, 11:6,11:8) zum 7:4-Endstand.

In diesem Spiel avancierte Krieno zum erfolgreichsten Akteur des Abends. Mit zwei Einzel- und zwei Doppelsiegen war er der Matchwinner.

Die dritte Herren schloss mit diesem doppelten Punktgewinn die Saison 2012/2013 als Tabellendritter ab. Sie erreichte ein Punktverhältnis von 23:13 und ein Spielverhältnis von 100:76. Fazit: Trotz der langen Verletztenliste war es eine optimale Platzierung. Auch in stärkster Aufstellung hätte man sich sicher nicht verbessern können. Vielleicht wäre aber der eine oder andere Punktverlust dadurch vermieden worden.

BSV Kickers Emden: M. Schwering, B. Schönfuß (1), R. Roth (1), P. Maecker (1).
3. Herren: H. Haas (1), M. Koch (2), K. Ockenga (2), G. Schlenker.
Doppel: 1:2
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 19.11.2018
Mo 19.11.2018
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung