Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mi 30.10.2013:
Erste muss sich mit Unentschieden gegen Oldenburg begnügen
Koenigs und Schlichtung holen je zwei Einzel. Trenn erstmals wieder dabei.
Tischtennis Bezirksoberliga Herren
1. Herren – SW Oldenburg III 8:8

Ein Bericht von Bruno

Borssum erstmals wieder mit Trenn, der nach einem halben Jahr wieder zum Schläger griff. Krankheitsbedingt fiel Gottschlich aus. Für ihn rückte Schlichting ins Team.

Die Doppel starteten erneut gut, so dass die Emder mit einer Führung in die Einzelrunden gingen. Nur Koenigs/Budde unterlagen mit 1:3.

Koenigs und auch Trenn waren danach jeweils erfolgreich und erhöhten die Führung auf 4:1. Leider konnten im Anschluss Budde, Bruns und Wünderlich, der äußerst knapp im fünften Satz mit 9:11 gegen Ungermann verlor, nicht punkten. Erst Schlichting war wieder für die Borssumer erfolgreich, so dass es nach der ersten Runde 5:4 für die Emder stand.
Auf 6:4 erhöhte Koenigs durch ein ungefährdetes 3:0 gegen Malohn. Im Spiel zwischen Stephan Trenn und Enneking sah man dem Borssumer die lange Trainingspause zwischenzeitlich an. Im vierten Satz wehrte er zunächst Matchbälle ab und hatte im fünften Satz beim Stand von 10:5 gleich fünfmal die Möglichkeit zum Sieg, konnte aber keine davon nutzen, so dass er dem äußerst sicher spielenden Oldenburger doch noch gratulieren musste.

Darauf folgten eine Niederlage von Budde gegen Schachtschneider und ein knapper Fünfsatzerfolg von Bruns über Oleinicenko. Malte Wünderlich verlor leider auch sein zweites Einzel (0:3 gegen Sanders), aber der gut aufgelegte Schlichting steuerte seinen zweiten Punkt bei, indem er gegen Ungermann mit 3:0 die Oberhand behielt.

Mit einer 8:7-Führung im Rücken ging es danach ins Schlussdoppel. Trenn/Bruns unterlagen hier in vier knappen Sätzen den sehr gut spielenden Enneking/Oleinicenko. So mussten sich die Blau-Weißen am Ende mit einem Unentschieden begnügen. Am kommenden Wochenende stehen schon die nächsten Spiele gegen Rechtsupweg und Hundsmühlen auf dem Programm.

Borssum: Koenigs (2), Trenn (1), Budde (-), Bruns (1), Wünderlich (-), Schlichting (2)
Doppel: 2:2
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung