Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 20.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

Die 1.Herren mit zwei Regionalliga-Heimspielen.

Fr 19.11.2004 08:55:38
Zwei schwere Spiele gegen Süderbrarup und Hattorf !

Am Samstag um 16:00h gibt der TSV Süderbrarup seine Visitenkarte hier im Borssumer Sportzentrum ab. Der Aufsteiger aus der Nähe von Schleswig hat bisher eine ganz starke Leistung gezeigt, welche sich mit zur Zeit 10:4 Punkten in der Tabelle wiederspiegelt. Von allen Experten waren die Schleswig-Holsteiner eher in unteren Tabellenregionen erwartet worden. Wenn die Gäste komplett auflaufen, dann sind sie eine ganz starke Truppe, was sie am letzten Spieltag mit einem 8:8 gegen 3B Berlin eindeutig unter Beweis stellten. Wenn sie mit Ondrej Kunz, dem Amerikaner Khoa Nguyen, dem Dänen Mikael Ottoson, dem sehr erfahrenen Jaroslav Kunz (ehemaliger tschechischer Nationalspieler), den jungen Rohlf Jeppe und Niklas Weinhold, sowie Ulf Christiansen und Sven-Olaf Schmidt bei uns, dann muß man sie als Favorit ansehen. Da werden sich unsere Spieler gewaltig strecken müßen, um in die Nähe eines Punktgewinns zu kommen.
Eine ähnlich schwere Aufgabe erwartet uns tagsdarauf, am Sonntag um 14:00h, wenn es heißt gegen den MTV Hattorf anzutreten. Mit den Hattorfern, aus der Nähe von Wolfsburg, haben wir uns bisher immer sehr enge Matches geliefert. Das Pikante an der Begegnung ist auch, daß wir auf einen Ehemaligen treffen, denn Michal Baron, Hattorf’s Nr. 1, hat ja selbst jahrelang für uns Borssumer gespielt. An Nr. 2 folgt bei den Gästen sein Landsmann und Freund Jan Vbra, womit die Hattorfer über ein starkes oberes Spieldrittel verfügen. Torben Teuteberg und Tobias Nehmsch bilden die Mitte, welche beide als konsequente Angreifer bekannt sind. Unten werden der mit seinem bekannten Sidespin-Spiel agierenden Uwe Bertram und der junge Adrian Becovic auflaufen. Somit stellen die Gäste eine, von der Spielstärke her, sehr ausgeglichene Truppe, die es jedem Gegner schwer macht zu punkten.
Coach Fritz meint: Wenn wir in diesen zwei Spielen Pluspunkte sammeln könnten, dann wäre das schon eine tolle Sache. Im Vergleich beider Gastmannschaften schätze ich die Schleswig-Holsteiner etwas stärker ein. Nach den gezeigten Leistungen vom letzten Spieltag gegen Siek, sollten unsere Spieler auch gegen Süderbrarup und Hattorf durchaus in der Lage sein, gegen beide Team’s etwas auszurichten. Unsere Sechs wird komplett mit Sebastian, seit Wochen in Hochform, Marco, Klaas, Jaap, Ralph und Gerry auflaufen und sie werden alles aus sich herausholen, um das Punktekonto weiter auszubauen. In beiden Spielen erwarten wir einen engen Ausgang, was für die Zuschauer einen garantiert spannenden Spielverlauf mit sich bringen wird.

News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 20.11.2018 11:56:08
Di 13.11.2018 14:19:04
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
Fr 26.10.2018 09:58:29
Di 23.10.2018 12:42:34
Mo 22.10.2018 11:27:38
Do 18.10.2018 19:10:01
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung