Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

2. Damen holt mit Ersatz einen aus vier möglichen Punkten

Mo 06.12.2004 09:20:11
Damen Bezirksoberliga

BW Borssum – TSV Holtop 6 : 6
Lilly Koenigs musste ersetzt werden, das wirkte sich für die Borssumer Reserve mit einem Remis gegen den TSV Holtrop aus. Die Anfangsdoppel waren ausgeglichen. Das Doppel Garen/Dankhoff verlor gegen Dettmers/Aden und das Doppel S. Jelden/I. Docter gewann gegen de Wall/Steffens. In den Einzeln war die Partie ausgeglichen. Herma Garen gewann ein Einzel. Hervorzuheben ist Kerstin Jelden, die zwei Einzel gewann, davon ein Einzel in drei Sätzen gegen die sonst starke Spielerin Dettmers. Auch Nachwuchsspielerin Inka Docter gewann ein Einzel. Nach den Durchgängen in den Einzeln und dem Ergebnis 5:5 sollen Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Das Doppel S. Jelden/Docter verlor gegen Dettmers/Aden und das Doppel Garen/Dankhoff gewann in drei Sätzen gegen de Wall/Steffens und konnte ein Remis herausspielen.
Borssum II: Garen (1), Kerstin Jelden (2), Inka Docter (1), Dankhoff; Garen/Dankhoff (1), Jelden/Docter (1)

BW Borssum – Hundsmühler TV 5 : 7
Der Verzicht auf Lilly Koenigs an diesem Wochenende machte sich auch in diesem Spiel gegen den TSV Holtrop bemerkbar. Die Anfangsdoppel verliefen noch ausgeglichen. Das Doppel Garen/Dankhoff verlor gegen Mannott-Kampen/Blaser, das Doppel S. Jelden/I. Docter gewann gegen Schumacher/Briese glücklicherweise im 5. Satz. In den Einzeln im oberen Paarkreuz siegte Herma Garen gegen Mannott-Kampen in 3:1 Sätzen. Auch Kerstin Jelden gewann in 3:1 Sätzen gegen Schumacher. Erfreulich war der Sieg von Inka Docter gegen Briese klar in drei Sätzen. Ersatzspielerin Sandra Dankhoff verlor gegen Blaser. Nach dem ersten Durchgang hieß es 4:2 für die Gastgebermannschaft. Herma Garen gewann ihr zweites Einzel gegen Schumacher im 5. Satz. Leider verlor Kerstin Jelden knapp gegen Mannott-Kampen. Auch Inka Docter verlor gegen Blaser und kam nur zu einem Satzgewinn. Den letzten Punkt zum 5:5 verlor Sandra Dankhoff gegen Briese. Leider wurden beide Schlussdoppel verloren. Das Doppel S. Jelden/I. Docter verlor gegen Mannott-Kampen in drei Sätzen, wie auch das Doppel Garen/Dankhoff gegen Schumacher/Briese eine Niederlage einstecken musste mit dem Resultat des knappen Endsieges für Hundsmühle.
Borssum II: Garen (2), Kerstin Jelden (1), Inka Docter (1), Dankhoff;
Garen/Dankhoff, Jelden/Docter (1)
News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 13.11.2018 14:19:04
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
Fr 26.10.2018 09:58:29
Di 23.10.2018 12:42:34
Mo 22.10.2018 11:27:38
Do 18.10.2018 19:10:01
Mo 15.10.2018 11:06:18
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung