Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

Die 3. Herren unterliegt zweimal mit 4:9!

Mo 13.12.2004 11:22:47
TTC Wiesmoor - BW Borssum 3 9:4

In Wiesmoor wurden die Dritte etwas unter Wert geschlagen. Nach den Doppeln führten wir mit 2:1 und dann kam in den nächsten 3 Einzeln gleich entscheidende Spiele. Oben überraschte Friesenborg auf Wiesmoorer Seite mit einem klaren 3:1 über Andreas. Eichhorn konnte in knappen 5 Sätzen Fritz bezwingen und auch Kleen konnte gegen Andre mit dem gleichen Ergebnis die Oberhand behalten. Eine Art Vorentscheidung. Hermann verkürzte mit einem Sieg über Seter noch einmal zum 3:4, doch dann zogen die Gastgeber auf 7:3 davon, wobei wieder ein knappes 5-Satzspiel (Meyer gegen Thomas) für Wiesmoor ausging. Andreas verkürzte noch einmal gegen Eichhorn zum 4:7, aber danach ließen sich die Wiesmoorer das Heft nicht mehr aus der Hand nehmen und holten zwei weitere Einzelsiege zum 9:4 Endstand.

Wiesmoor: Friesenborg (2), Eichhorn (1), Kleen (2), Seter (1), Martens (1), Meyer (1).
Doppel: 1:2
Borssum 3: Koenigs, Schmitt (1), Lüken (1), van Hoorn, Schlenker, van Schwartzenberg


TV Bunde - BW Borssum 3 9:4

In Bunde war für unsere Mannschaft nicht viel zu holen. Wieder führte man nach den Doppeln 2:1, aber in den Einzeln waren die Bunderaner deutlich überlegen und konnten auch die knappen 5-Satzspiele für sich entscheiden. Bei den Gastgebern überzeugte die Nr. 1 Boumann mit zwei Siegen in den Spitzeneinzeln, welcher aus jeder Lage jeden Ball traf. Hillbrands konnte Fritz sehr knapp in fünf Sätzen bezwingen, mußte aber sein zweites Einzel gegen Andreas abgeben. Anschliesend konnte Andre noch gegen Viebahn gewinnen, aber das war es dann auch aus Borssumer Sicht. Alle weiteren Einzel gingen relativ klar an die Gastgeber, welche somit auch in dieser Höhe verdient gewannen. Die Bunderaner sind damit im Titelkampf weiterhin dabei, wogegen unser Team sich zum Mittelfeld hin verabschiedet hat.

Bunde: Boumann (2), Hillbrands (1), Viebahn (1), Buß (2), Cordes (1), Freitag (1).
Doppel: 1:2
Borssum: Koenigs, Schmitt (1), Lüken, van Hoorn (1), Schlenker, van Schwartzenberg

News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 13.11.2018 14:19:04
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
Fr 26.10.2018 09:58:29
Di 23.10.2018 12:42:34
Mo 22.10.2018 11:27:38
Do 18.10.2018 19:10:01
Mo 15.10.2018 11:06:18
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung