Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 17.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

1. Damen nach Sieg und Unentschieden aus Gefahrenzone

Mo 13.12.2004 20:22:38
Damen Verbandsliga Nord

TuS Huchting – BW Borssum 3 : 8
Eine gute Mannschaftsleistung zeigte das Team der 1. Damen im Auswärtsspiel gegen den TuS Huchting und bringt zwei wichtige Punkte mit nach Haus. Schon beide Doppel wurden gewonnen. Das Doppel Schierenberg/Smid besiegt Vollert/Thies klar in drei Sätzen. Das Doppel Vredenborg/Smid besiegt das bisher ungeschlagene Doppel Bielefeld/Grensemann im 5. Satz. Imke Smid gewinnt gegen Anke Bielefeld in 3:1 Sätzen. Frauke Schierenberg kann sich in einem spannenden Spiel über fünf Sätze gegen Birte Grensemann behaupten und gewinnt. Den ersten Punkt für die Gastgeber erspielt Silvia Vollert gegen Sandra Jelden. Borssum punktet weiter mit einem Dreisatzsieg zum 5:1 durch Britta Vredenborg gegen Caroline Thies. Frauke Schierenberg gewinnt ihr zweites Einzel gegen Anke Bielefeld. Leider verliert Imke Smid gegen Birte Grensemann. Doch der Sieg von Britta Vredenborg gegen Silvia Vollert im 5. Satz bringt Borssum wieder mit 7:1 in Führung. Ein Spiel gewinnen die Gastgeber noch durch Caroline Thies gegen Sandra Jelden in 3:1 Sätzen. Mit dem dritten gewonnenen Einzel von Frauke Schierenberg gegen Silvia Vollert bringt Borssum ein 8:3 und einen wichtigen Sieg mit nach Haus.
Borssum: Schierenberg (3), Smid (1), Vredenborg (2), Sandra Jelden; Schierenberg/Smid (1), Vredenborg/Jelden (1)

SV Wissingen – BW Borssum 7:7
Mit diesem Unentschieden beendet das Team von BW Borssum die Herbstsaison mit einem 8. Platz und bringt sich erst mal aus der Gefahrenzone heraus. Die Doppel sind, genau wie der ganze Spielverlauf, ausgeglichen. Das Doppel Schierenberg/Smid gewinnt im 5. Satz gegen Naomie Kameier und Nora Küpker. Leider verlieren Britta Vredenborg und Sandra Jelden im 4. Satz gegen Ute Rodewald und Claudia Rind. Imke Smid verliert in drei Sätzen gegen Ute Rodewald. Den Ausgleich macht Frauke Schierenberg mit ihrem Sieg gegen Naomie Kameier. Borssum verliert durch Sandra Jelden gegen Claudia Rind in drei Sätzen. Kämpferisch zeigt sich Britta Vredenborg gegen Nora Küpker. Sie gewinnt mit den spannenden Sätzen 10:12, 12:10, 11:8, 8:11 und 13:15. Leider verliert Frauke Schierenberg gegen Ute Rodewald, und Imke Smid kann nach vier Sätzen leider keinen Sieg gegen Naomie Kameier erringen. Den Ausgleich zum 5:5 stellen aber Britta Vredenborg mit ihren Siegen gegen Claudia Rind und Sandra Jelden gegen Nora Küpker her. Frauke Schierenberg spielt erfolgreich gegen Claudia Rind und gewinnt im 5. Satz. Britta Vredenborg hat keine Chance gegen Ute Rodewald und verliert im 3. Satz mit 13:11. Einen Punkt gewinnen die Gastgeber noch durch Naomie Kameier gegen Sandra Jelden in 3:1 Sätzen. Imke Smid gewinnt den letzten Punkt zum Remis im 5. Satz gegen Nora Küpker.
Borssum: Schierenberg (2), Smid (1), Vredenborg (2), Sandra Jelden (1); Schierenberg/Smid (1), Vredenborg/Jelden
News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 13.11.2018 14:19:04
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
Fr 26.10.2018 09:58:29
Di 23.10.2018 12:42:34
Mo 22.10.2018 11:27:38
Do 18.10.2018 19:10:01
Mo 15.10.2018 11:06:18
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung