Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

Die 1. Herren beim 2:9 ohne Chance gegen Hagenburg!

Mo 16.01.2006 19:28:32
Der Tabellendritte aus Hagenburg wurde seiner Favoritenrolle im Spiel gegen unsere Erste durchaus gerecht, auch wenn der Sieg zahlenmässig etwas zu hoch ausfiel. Nach den Doppeln lagen wir 1:2 hinten, wobei wie gewohnt Sebi und Marco gegen Wehking/Lindenlaub 3:0 punkteten, Holger/Jaap 1:3 gegen Wei/Orlovas (Nr. 1 aus Litauen) unterlagen und Klaas/Philipp ebenfalls 1:3 gegen Günther/Bork gratulieren mussten. Ein Klassespiel sahen die Zuschauer als Sebi gegen Lennart Wehking mit 12:10, 11:9, 11:8 zum 2:2 Ausgleich siegreich bleiben konnte. Ein gutes Spiel von Klaas gegen Patrik Günther wurde leider nicht mit Erfolg gekrönt, denn Klaas führte 2:1 in den Sätzen und 5:1 im Vierten, um dann letztlich doch noch im 5.Satz zu unterliegen. Holger fand gegen Orlovas nicht richtig in's Spiel und unterlag mit 1:3. Ebenso musste Gerri, nach gewonnenem 1.Satz, gegen Spielertrainer Stefan Bork eine 1:3 Niederlage einstecken. Spannend machte es Philipp, als er 2:1 nach Sätzen in Führung gehen konnte, dann aber dem erfahrenen Uwe Lindenlaub noch im 5. Satz Tribut zollen musste. In der zweiten Runde der Spitzenspiele machten die Hagenburger dann den Sack zu. Der überragende Chines Ran Wei, liess Sebi beim 0:3 keine Siegmöglichkeit und auch Marco musste beim 1:3 Lennart Wehking den Vortritt lassen. Am Nebentisch stand es zwischen Holger und Patrik Günther 2:2 in den Sätzen, als die Partie mit 2:9 gelaufen war. Fazit: Ein verdienter, etwas zu hoch ausgefallener, Sieg der Hagenburger, welche sich sicherlich noch berechtigte Hoffnungen auf den 2.Tabellenplatz machen. Für uns war diese Niederlage zwar kein Beinbruch, aber ein paar mehr Siegspiele wäre für die Moral ganz gut gewesen. Aber die wichtigen Spiele gegen den Abstieg kommen für uns noch und deswegen wollen wir den Kopf nicht in den Sand stecken, es ist noch alles drin. Die Erste schafft das noch aus eigener Kraft. FK.
News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 13.11.2018 14:19:04
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
Fr 26.10.2018 09:58:29
Di 23.10.2018 12:42:34
Mo 22.10.2018 11:27:38
Do 18.10.2018 19:10:01
Mo 15.10.2018 11:06:18
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung