Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 20.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

Die 3.Herren fällt mit 2 Niederlagen zurück!

Mo 13.03.2006 20:06:05
Bezirksliga Herren

Die Dritte mit zwei knappen Auswärtsniederlagen.

SV Warsingsfehn 2 - Borssum 3 9:6

Bei der Reserve in Warsingsfehn musste unser Team ohne seine Nr. 2 Lars Koenigs auskommen. Von Anfang entwickelte sich eine sehr ausgeglichene Partie, wo Warsingsfehn nach der 2:1-Doppelführung, ständig mit einem Sieg in Front lag. Bis zum 7:6 konnte man sich aber nicht entscheidend absetzen. Es wurden vier Fünfsatzspiele ausgetragen, wovon, und das war letztlich entscheidend, die Gastgeber drei für sich entscheiden konnten. Beim Spielstand von 7:6 waren es dann Runge (mit einem Sieg über Andre van Hoorn) und Voskamp mit einem 3:2 über Borssum’s Ersatzmann Timo Robbe vorbehalten, den 9:6 Gesamtsieg der Gastgeber sicher zu stellen. Für die Dritte ein herber Rückschlag im Kampf um den zweiten Tabellenplatz

Warsingsfehn:
Viebahn (2), Rau, Brahms (2), Boekhoff, Runge (2), Voskamp (1).
Doppel: 2:1
Borssum:
Bruns (1), Schmitt (1), Lüken (1), Schlenker (1), van Hoorn (1), Robbe.

TTC Wiesmoor - Borssum 3 9:7

In dieser Partie ging es darum, wer im Kampf um den zweiten Tabellenplatz (hinter Spitzenreiter Nüttermoor) letztlich die besseren Karten hat. Unsere Mannschaft war diesmal komplett und konnte nach einer 2:1 Doppelführung auch bis zum 5:6, aus Sicht der Gastgeber, in Führung bleiben. Nach diesem Spielstand folgten dann vier Fünfsatzspiele in Folge, wo die Wiesmoorer Kleen (12:10) gegen Andreas Schmitt, Seter gegen Hermann Lüken und Meyer gegen Thomas Schlenker zum 8:6 siegreich bleiben konnten. Andre van Hoorn verkürzte dann mit einem 12:10 über Martens noch einmal auf 8:7 und das Abschlussdoppel musste die Entscheidung bringen. Hier war dann die Wiesmoorer Paarung Eichhorn/Kleen gegen Bruns/Koenigs klar mit 3:0 erfolgreich und stellten den 9:7-Erfolg der Gastgeber sicher. Erfolgreichste Spieler waren bei den Gastgebern Ingo Kleen und Michael Meyer, welche ungeschlagen blieben, was auf Borssumer Seite nur Lars Koenigs gelang. Mit jetzt nur 9 Minuspunkten belastet haben die Wiesmoorer gegenüber den uns Borssumern (10 Minuspunkte) die besseren Aussichten im Kampf um den zweiten Tabellenplatz, welcher zur Teilnahme an den Relegationsspielen zum Aufstieg in die Bezirksoberliga berechtigt.
Wiesmoor: Friesenborg, Eichhorn (1), Kleen (2), Seter (1), Meyer (2), Martens (1).
Doppel: 2:2
Borssum:
Bruns (1), Koenigs (2), Schmitt (1), Lüken, Schlenker, van Hoorn (1).

News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 20.11.2018 11:56:08
Di 13.11.2018 14:19:04
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
Fr 26.10.2018 09:58:29
Di 23.10.2018 12:42:34
Mo 22.10.2018 11:27:38
Do 18.10.2018 19:10:01
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung