Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

Die 1. Herren verliert deutlich mit 3:9 in Jever!

Sa 11.11.2006 12:35:53
Voller Selbstvertrauen fuhr unsere Truppe gen Jever, denn Alex Huuk war wieder fit und man wollte unbedingt in der Bierstadt punkten. Doch es kam ganz anders, wir mussten eine deutliche 3:9-Schlappe hinnehmen. Nach den Doppeln, wo wir mit 2:1 in Führung gehen konnten, sah alles noch ganz gut aus. Normal war auch, als dann Marco gegen den starken Wandochwicy unterlag. Hoffnung hatten wir dann, dass Alex gegen Kacerauskas gewinnen würde. Aber der erwies sich an diesem Tage als stark. Als Alex dann eine 10:8 Führung in Satz 1 nicht zum Gewinn verwerten konnte, wurde es sehr eng. Alex fightete sich in seiner eigenen Art bis in den fünften Satz, wo er dann aber hauchdünn mit 9:11 unterlag... Am Nebentisch entwickelte sich ebenfalls ein Krimi, als Klaas auf Dimitriu traf. Mit 4:11, 11:7, 11:13 (hier hatte Klaas mehrere Satzbälle, wo Kosta aber zum Teil mit Netz- und Kantenbällen ausgleichen konnte), 11:8 und 8:11 unterlag Klaas dann leider in dramatischen fünf Sätzen. Diese zwei Fünfsatzspiele, welche leider weggingen, erwiesen sich als der Knackpunkt des Spiel's. Anschliessend zogen die Gastgeber nämlich auf 7:2 davon. Patryk hatte keine Chance beim 0:3 gegen Stang, Philipp mit dem gleichen Ergebnis gegen Laskowski blieb weit unter seinen Möglichkeiten und ein taktisch gut aufgestellter Ersatzmann Lessenich kam beim 3:1 gegen Gerri mit dessen Materialspiel sehr gut zurecht. Dann gab es im Spitzenspiel von Wandochowicy gegen Alex TT vom Feinsten zu sehen. Alex spielte gross auf und hatte beim 3:1-Sieg gegen den starken Polen immer die bessere Antwort parat. Das war ein tolles Spiel, wo die zahlreiche Zuschauer auch Alex Respekt zollten. Somit der erste (!) Einzelsieg unserer Mannschaft und etwas Hoffnung keimte auf. Als Marco dann aber eine 2:1 und deutliche Führung im vierten Satz gegen Kacerauskas (gewinnt Oben beide Spiele!) nicht zum Sieg nutzen konnte, hiess es dann 3:8 aus unserer Sicht. Patryk gewann dann gegen Dimitriu den ersten Satz, unterlag dann aber mit 12:14, 6:11 und 6:11 zum 9:3 für die Gastgeber. Jever jubelte berechtigt, wir waren am Boden. Letztendlich geht der Sieg der Jeveraner in Ordung, auch wenn er zu hoch ausfiel, aber wenn gleich fünf Spieler von uns kein Einzel gewinnen können, dann kann man auch keinen Punkt holen. FK
News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 13.11.2018 14:19:04
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
Fr 26.10.2018 09:58:29
Di 23.10.2018 12:42:34
Mo 22.10.2018 11:27:38
Do 18.10.2018 19:10:01
Mo 15.10.2018 11:06:18
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung