Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

4. Herren erringt einen Punkt gegen Barenburg 2

So 17.12.2006 11:56:56
Unsere Vierte musste ohne drei Stammspieler (Stephan Tempel, Karsten Cirksena und Walter Smid) in Barenburg auflaufen, dafür sprangen dann Fritz Koenigs, Timo Robbe und Michael Koch in die Bresche. Nach den Doppeln lagen die Gastgeber mit 2:1 in Front, wobei für uns nur Fritz und Timo punkten konnten. Ralf Schröder baute mit einem 3:0 über Ralf Budde die Führung auf 3:1 aus. Doch zwei sichere 3:0-Siege von Ralf Veldmann über Gunnar de Vries und Fritz Koenigs über Folkmar Kampenga brachten den 3:3 Ausgleich. Thomas Finger mit einem hauchdünnen 11:9 im Entscheidungssatz über Hans-Peter Janssen und Marcel Ahrends mit einem 3:0 über Michael Koch, brachte den Gastgebern das 5:3. Dann folgten aber drei Borssumer Siege (Timo mit einem glatten 3:0 über Frank Bruns, Ralph sehr sicher mit 3:0 gegen Ralf Schröder und Ralf Budde mit einem ganz engem Fünfsatzsieg, im Zeitspiel, über Gunnar de Vries) und Borssum ging mit 6:5 erstmalig in Führung. Folkmar Kampenga egalisierte dann mit einem 3:1 über Hans-Peter zum 6:6. Fritz hielt dann anschliessend Thomas Finger beim 3:0 in Schach und Timo liess auch mit 3:0 gegen Ahrends nichts anbrennen, 8:6 Führung für uns und ein Punkt war schon mal geholt. Frank Bruns brachte dann mit einem sicheren Sieg über Michael Koch Barenburg auf 7:8 heran und das Abschlussdoppel musste die Entscheidung bringen. Schröder/Kampenga gegen Koenigs/Robbe hiess die Paarung, welche sich sehr dramatisch entwickelte. Die Barenburger sahen nach zwei gewonnenen Sätzen schon wie die sicheren Sieger aus, aber Fritz und Timo konnten nach Sätzen ausgleichen und es ging in den 5. Satz. 5:2 beim Seitenwechsel für die Barenburger, aber Fritz und Timo egalisierten widerum und gingen ihrerseits sogar mit 10:9 in Führung, Matchball. Dann wieder Ausgleich 10:10, abermals Matchball beim 11:10 für uns, doch Schröder/Kampenga konnten wieder ausgleichen und holten sich dann mit tollen Ballwechseln beim 13:11 nicht unverdient den Sieg und somit das Unentschieden zum 8:8. Beide Team's können mit der Punkteteilung sicher gut leben, vor allem für unsere Vierte war der Punktgewinn äusserst wichtig.
Barenburg II: Schröder (1), de Vries, Kampenga (1), Finger (1), Ahrends (1), Bruns (1).
Borssum IV: Veldmann (2), Budde (1), Janssen, Koenigs (2), Robbe (2), Koch.
Doppel: 3:1
News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 13.11.2018 14:19:04
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
Fr 26.10.2018 09:58:29
Di 23.10.2018 12:42:34
Mo 22.10.2018 11:27:38
Do 18.10.2018 19:10:01
Mo 15.10.2018 11:06:18
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung