Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 13.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

Die 1. Herren blieb ohne Punktgewinn in Celle und Hattorf.

Mo 26.02.2007 14:23:15
Das erwartet schwere Auswärtswochenende in Celle und Hattorf brachte an Punkten leider nichts zählbares für unser Team. Beim heimstarken TUS Celle gab es beim 2:9 nicht viel zu erben. Wenn das Ergebnis auch zu hoch ausfiel, enttäuschend war es letztendlich aus unserer Sicht. Von fünf Entscheidugssatzspielen gingen leider nur zwei für uns aus. Überraschend konnte Celles Pole Lubin an Nr. 2 beide (!) Spitzeneinzel gewinnen, was wir überhaupt nicht auf der Rechnung hatten. Klaas verliert gegen Materialspieler Tröger im Fünften und Philipp konnte wieder eine 2:0-Satzführung gegen Borchardt nicht zum Sieg nutzen. So langte es dann nur zu einem Doppelsieg von Alex/Marco gegen Tunrer/Borchardt, welcher aber auch im Fünften sehr eng mit 11:9 war. Was zählbares im Einzel holte dann nur Alex, der in einem sehenswerten Spiel gegen Sascha Nimtz mit 11:7 im Entscheidungssatz siegreich bleiben konnte. 2:9, es war ernüchternd....
Am Sonntag in Hattorf hingen die Trauben beim Tabellenvierter ähnlich hoch, doch hier lief es besser. Wir hatten die Doppel umgestellt und gingen dadurch mit 2:1 in Führung. Alex/Marco bezwangen Teuteberg/Nehmsch und überraschend konnte die neue Kombination Gerri/Philipp gegen Rücker/Horstmann mit 3:0 (!) gewinnen. Laut Philipp spielte hier Gerri wie vom anderen Stern.... Nach den ersten Einzeln konnten wir die Führung sogar auf 5:3 ausbauen. Marco verliert 3:1 gegen Li, Alex bezwingt Teuteberg mit 3:1, Gerri unterliegt Klingspon ebenfalls mit diesem Ergebnis. Überraschend klar mit 3:0 bezwang dann Patryk, trotz Grippeschwächung, den jungen Horstmann mit 3:0. 5:3 für uns! Philipp konnte leider beim 1:3 gegen Nehmsch nichts ausrichten, 5:4 aus unserer Sicht. Dann kamen die Knackpunkte der Begegenung, als Alex gegen Li und Marco gegen Teuteberg an die Tische mussten. Alex führt gegen Li mit 2:0 (14:12 und 12:10) Sätzen, am Nebentisch gewinnt Marco den ersten Satz....... Li gleicht aus zum 2:2, im Fünften steht es 9:9, ein durch Zuschauereinwirkung genervter Alex produziert einen Fehlaufschlag, um dann mit 9:11 zu unterliegen. Ein tolles Spiel fand leider für uns keinen guten Abschluss. Am Nebentisch drehte dann ein entfesselnd aufspielender Teuteberg gegen Marco den Spiess noch um und gewinnt 3:1 zum 6:5 für Hattorf....wenn diese beiden Spiele gekommen wären, ja wenn.... Die Gastgeber setzten nach, als Klingspon Klaas mit 3:1 bezwingt und Rücker beim 3:0 gegen Gerri klug agierte. Philipp verkürzte dann mit einem 3:1 über Horstmann zum 6:8, aber Nehmsch machte dann mit einem deutlichen 15:13, 11:3 und 11:6 über Patryk alles klar zum 9:6-Endstand für die Gastgeber. Schade, hier war was drin für uns, ein Unentschieden möglich..... Unserer Truppe muss ich ein gutes Auftreten und eine starke Leistung bescheinigen, auch wenn es am Ende nicht ganz gereicht hat. Dieses Ergbenis sollte für uns aber Ansporn sein für die kommenden, entscheidenden Aufgaben in den Heimspielen gegen Oberalster und Jever, wenn der entscheidende Kampf um den Klassenerhalt beginnt. FK
News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
Fr 26.10.2018 09:58:29
Di 23.10.2018 12:42:34
Mo 22.10.2018 11:27:38
Do 18.10.2018 19:10:01
Mo 15.10.2018 11:06:18
Di 09.10.2018 19:33:12
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung