Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.09.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

Nur einer statt der erhofften zwei Punkte für 1. Damen

Di 06.11.2007 20:46:59
Hannover 96 II - SV Blau Weiß Borssum 7:7

Am Samstag um 14:00 absolvierte die erste Damen ihr Auswärtsspiel beim direkten Tabellennachbarn Hannover 96 II. Hier erreichten unsere Mädels ein 8:8 Unentschieden.

Zum Spielverlauf. Nach den Doppeln hieß es 1:1. Nicole und Frauke gewannen sicher 3:1, während Sandra und Christine sich knapp 3:1 geschlagen geben mussten. Anschließend gewann Nicole knapp in fünf Sätzen gegen die Nummer zwei der Gäste und auch Frauke spielte gegen die Nummer eins sehr stark und konnte das Spiel 3:0 für sich entscheiden. Im unteren Parkkreuz überraschte Sandra mit einem deutlichen 3:0 gegen die Nummer drei Bechtloff. Hier zahlte sich das Schupfball-Training mit dem Abwehrstrategen aus. Christine musste sich im Anschluss 3:0 gegen die an diesem Tag überragend aufspielende 14 jährige Sonja Radcke geschlagen geben.

Somit stand es zwischenzeitlich 4:2. Nun gewannen im oberen Paarkreuz Nicole und Frauke beide klar Ihre Einzel, so unsere Damen mit 6:2 in Führung gingen. Es fehlten nur noch zwei Punkte zum Sieg. Leider hielten die Gastgeber aus Hannover dagegen und kamen durch zwei Siege gegen Christine und Sandra auf 6:4 heran. Nicole konnte nun gegen die drei auf 7:4 erhöhen. Sandra und Christine mussten allerdings Ihre nächsten Spiele abgeben und auch Frauke konnte im Abschlussspiel gegen Niedersachsens Nachwuchstalent Nummer eins nicht mithalten und verlor glatt 3:0. Aber ein wenigstens ein wichtiger Auswärtspunkt im Kellerduell wurde erzielt, so dass sich unsere Damen 7:7 aus Hannover verabschiedeten.


SV Blau Weiß Borssum – Tus Eicklingen 6:8

Am Sonntag morgen um 10:00 spielten unsere Damen gegen den Tabellenvierten aus Celle. Die Mädels veränderten zu Beginn die Doppel. Nicole und Frauke spielen gegen das Einser Doppel der Gäste, während Beate und Christine gegen das Doppel zwei spielten. Dies wurde mit zwei Siegen belohnt, so dass es zum ersten Mal 2:0 nach den Eingangsdoppeln stand.

Im oberen Parkkreuz gewann Nicole gegen die zwei, während Frauke der Nummer eins Knapp 3:1 unterlag. Beate und Christine verloren im Anschluss beide Ihre Spiele klar mit 3:0. Nicole gewann im Spitzenspiel deutlich 3:0 gegen die Nummer eins der Eicklinger. Frauke unterlag nach gutem Spiel der Nummer zwei knapp in 5 Sätzen, so dass es nun 4:4 stand. Das untere Parkkreuz verlor anschließend drei Spiele in Folge zum 4:7. Hier konnten Beate und Christine leider kein Mittel finden, um wenigstens einen Punkt einzufahren. Nicole und Frauke kamen durch zwei sichere Siege noch auf 6:7 heran. Christine konnte aber der stark aufspielenden Nummer zwei der Gäste aus Celle nichts entgegen setzen, so dass es am Ende 6:8 hieß.


Fazit:
Nur einer statt der erhofften zwei Punkte aus dem WE. Punktgleich mit Cadenberge wird das sicherlich auch das Duell um den Reliplatz werden. Wir drücken unseren Mädels die Daumen, damit es am Ende reichen wird.
News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 18.09.2018 19:54:41
Sa 15.09.2018 19:49:00
Mi 12.09.2018 14:46:46
Di 19.06.2018 08:51:47
Fr 25.05.2018 10:31:30
Mo 09.04.2018 11:39:30
Mo 26.03.2018 12:42:45
Mo 26.03.2018 11:23:10
Mo 19.03.2018 21:46:17
Mo 19.03.2018 21:38:49
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung