Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

7. Herren bleibt auf Meisterschaftskurs

Mi 10.03.2010 01:12:02

Die 7.Herren bleibt auch nach den beiden Spielen gegen Loquard und Loppersum ungeschlagen, mit nun 21:1-Punkten steht die Mannschaft kurz vor der Meisterschaft.

1.Kreisklasse Herren

FC Loquard IV – BW Borssum VII 3:7

Der Tabellendritte aus Loquard hatte seit einem Jahr in heimischer Halle keinen Punkt mehr abgegeben und zuvor auch den Tabellenzweiten SuS Emden IV geschlagen – insofern war die 7.Herren gewarnt, dass dieses Spiel eine schwere Aufgabe wird.

Im Doppel setzten sich Saathoff/Schlenker in fünf knappen Sätzen durch, Baumhöfer/Strubel waren chancenlos. Michael Saathoff und Günter Schlenker hatten bei ihren Siegen gegen „Aufschlag-Ass“ Kampen, der nach seiner Hinrundenbilanz von 13:1 ins Obere Paarkreuz aufrücken musste, überraschend wenig Mühe. Im Duell der beiden Routiniers war Schlenker gegen Ross (drittstärkster Spieler der Liga) chancenlos. Ross spielte auch gegen Saathoff druckvoll, doch der Borssumer Mannschaftsführer stand sehr sicher in der Verteidigung und wiederholte seinen Hinrundensieg gegen seinen ehemaligen Angstgegner. Günther Baumhöfer bezwang Merker klar mit 3:0-Sätzen, doch gegen Kruse musste er in fünf knappen Sätzen seine erst zweite Saisonniederlage hinnehmen. Spannend machte es Ingo Strubel, der sowohl gegen Kruse als auch gegen Merker trotz 2:0-Satzführungen in den fünften Satz gehen musste, sich dort jedoch am Ende beide Male noch durchsetzte und somit für den Endstand sorgte.

BWB VII: Michael Saathoff (2), Günter Schlenker (1), Günther Baumhöfer (1), Ingo Strubel (2). Baumhöfer/Strubel, Saathoff/Schlenker (1).

 

BW Borssum VII – WT Loppersum II 7:4

Loppersum hat sich zur Rückrunde mit Tjaden, der in der Hinrunde noch in der ersten Herren aktiv war, verstärkt. Die Gäste präsentierten sich in der neuen Aufstellung bis dahin in guter Form und waren in der Rückrunde bislang noch ohne Minuspunkt.

Zunächst zeigten die Gäste, warum sie in der Rückrunde eine Doppelbilanz von 8:1 aufweisen: Sowohl Saathoff/Schlenker als auch Baumhöfer/Strubel mussten 2:3-Niederlagen hinnehmen. Doch die Blau-Weiß-Spieler ließen sich von dem schlechten Start nicht beeindrucken: Günter Schlenker und Michael Saathoff setzten sich jeweils deutlich mit 3:0 gegen Tjaden durch. Saathoff gewann auch sein Einzel gegen Jaspers in drei Sätzen – allerdings zog sich Jaspers am Ende des zweiten Satzes bei einem Sturz eine Verletzung zu, so dass der WTL-Spieler im dritten Satz nur noch gehandicapt an den Tisch gehen konnte und sein Einzel gegen Schlenker sogar kampflos abgeben musste. Im Unteren Paarkreuz erspielte Günther Baumhöfer zwei wichtige Punkte gegen Ehlers und Bowe. Ingo Strubel erwischte eine schwache Tagesform und blieb in beiden Einzeln ohne Satzgewinn. Im Schlussdoppel sorgten Saathoff/Schlenker für den Siegpunkt.

BWB VII: Michael Saathoff (2), Günter Schlenker (2), Günther Baumhöfer (2), Ingo Strubel. Baumhöfer/Strubel, Saathoff/Schlenker (1).


News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 13.11.2018 14:19:04
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
Fr 26.10.2018 09:58:29
Di 23.10.2018 12:42:34
Mo 22.10.2018 11:27:38
Do 18.10.2018 19:10:01
Mo 15.10.2018 11:06:18
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung