Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.07.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

4. Herren überrascht mit Punktgewinn gegen RSV

Sa 03.03.2012 20:16:40

Kreisliga Herren
4. Herren - RSV Emden 6:6
Der RSV gewann das Hinspiel deutlich mit 7:1 und am vergangenen Dienstag unterlagen die Gäste mit derselben Aufstellung unserer 3.Herren denkbar knapp mit 5:7.
Somit ging die Vierte als Tabellenletzter als klarer Außenseiter ins Spiel.

In den Doppeln mussten Saathoff/Baumhöfer gegen Baumann/Hoogestraat eine knappe Vier-Satz-Niederlage hinnehmen. Am Nachbartisch setzten sich Schlenker/Siemers in fünf Sätzen gegen Schurr/Harms durch.

In den ersten Einzeln kam es weiter zu Punkteteilungen: Michael setzte sich gegen Schurr nach verlorenem ersten Satz doch noch deutlich durch. Auch Joachim ließ Hoogestraat keine Chance. Günter Sch. und Günther B. mussten jedoch ebenso die Überlegenheit von Baumann und Harms anerkennen.
Im zweiten Einzel-Durchgang wurde es spannender: Baumann, einer der besten Spieler der Liga, zog im Duell gegen Michael sichere Topspins, doch Michael returnierte diese in langer Abwehr ebenso sicher. Nach vielen langen, sehenswerten Ballwechseln entschied am Ende das Glück - Baumann wehrte gleich vier gegnerische Satzbälle mit Netz- und Kantentreffern ab und verwertete seinen Matchball zum 3:1-Sieg ebenfalls mit einem Netzroller. Auch Günter Sch. hatte das Glück nicht auf seiner Seite - zwei Mal kam er in die Satz-Verlängerung, doch beide Male hatte Schurr die Nase vorne. Somit führte der RSV erstmals mit 5:3.
Jojo zeigte gegen Routinier Harms ein starkes Angriffsspiel und zeigte Nerven: Zunächst lag er mit 1:2-Sätzen hinten, glich zum 2:2 aus, geriet dann aber im fünften Satz mit 1:5-Bällen in Rückstand. Jojo zeigte Moral, drehte das Spiel und setzte sich am Ende doch noch durch. Weil auch Günther B. einen sicheren 3:0-Erfolg gegen Hoogestraat beisteuerte, sollten beim Zwischenstand von 5:5 die Schlußdoppel entscheiden.

Schlenker/Siemers lagen gegen Baumann/Hoogestraat bereits mit 0:2-Sätzen hinten, sie schafften jedoch die Wende und setzten sich noch mit 12:10 im fünften Satz durch. Saathoff/Baumhöfer führten gegen Schurr/Harms mit 2:1-Sätzen und 10:8-Bällen, doch der entscheidende Punkt sollte nicht gelingen und so mussten sie ihren Kontrahenten doch noch zum 3:2-Sieg gratulieren.

Spieler des Abends war wieder einmal Joachim Siemers, der im Einzel und im Doppel ungeschlagen blieb. Am Ende konnte sich die Vierte über einen wertvollen, nicht eingeplanten Punktgewinn im Abstiegskampf freuen. Mit nun vier Punkten stehen sie jetzt punktgleich mit dem Konkurrenten SuS 3.

4.Herren: Michael Saathoff (1), Günter Schlenker, Joachim Siemers (2), Günther Baumhöfer (1). Saathoff/Baumhöfer, Schlenker/Siemers (2).
RSV: Jürgen Baumann (2), Waldemar Schurr (1), Johann Harms (1), Jörg Hoogestraat. Schurr/Harms (1), Baumann/Hoogestraat (1).


News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 19.06.2018 08:51:47
Fr 25.05.2018 10:31:30
Mo 09.04.2018 11:39:30
Mo 26.03.2018 12:42:45
Mo 26.03.2018 11:23:10
Mo 19.03.2018 21:46:17
Mo 19.03.2018 21:38:49
Mo 19.03.2018 12:23:51
Di 13.03.2018 18:21:23
Mo 05.03.2018 16:43:25
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung