Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.09.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

3.Herren holt 9:1-Pflichtsieg in Iheringsfehn

Mo 19.03.2018 12:23:51
Bericht von Jojo

2.Bezirksklasse Herren EMD/LER

VfL Iheringsfehn 2 - 3. Herren 1:9
In diesem Spiel gg den Tabellenletzten wollte die 3. Herren einen weiteren Schritt in Richtung Relegation machen. Dafür sollte auch mal ein positives Ergebnis im Doppel sorgen. Das neue Doppel Toby und Nils startete gg Köster/Meints. Man konnte leider sehen, dass die beiden Borssumer noch nicht ganz aufeinander abgestimmt waren und Problem mit dem Abwehrdoppel der Heimmannschaft hatten. Trotz aller Versuche ging das Doppel im 5. Satz mit 9:11 verloren. Kein guter Start. Aber unser Spitzendoppel (Till/Thomas) konnte trotz kleiner Probleme ihr Spiel gg Blank/Müller in 4 Sätzen gewinnen. Somit hofften wir auf Jojo und Frank, um endlich mal nach den Doppeln in Führung zu gehen. Aber der Start gg Aden/Weber ging wieder völlig daneben. Beim Stande von 4:4 gab es 2 Aufschlagfehler und anschließend noch 2 leichte Schupfballfehler und der Satz ging klar zu 4 verloren. Doch nach der Umstellung wurde das Gästespiel besser. Besonders Jojo (heute nur im Doppel eingesetzt) spielte offensiver und somit wurde Aden besser aus dem Spiel genommen. Auch Frank steigerte sich und wir gingen tatsächlich nach 4 Sätzen endlich mal in Führung.

Im ersten Einzel spielte Till gg Blank. Doch der junge Borssumer fand zuerst gar nicht ins Spiel und verlor die ersten beiden Sätze deutlich. Doch nach einer taktischen Umstellung (manchmal kann coachen tatsächlich etwas bewirken) konnte er die nächsten 3 Sätze klar gewinnen. Gute Leistung! Da Jheringsfehn heute ohne die regulären Topspieler (Nr. 1 und 3 waren nicht da), musste Toby gg die eigentliche Nr 4 ran. Hier zeigte der Borssumer dass er überhaupt keine Problem gg den Linkshänder Aden hatte. Er zog sein Offensivspiel konsequent durch und siegte 3:0. Auch unsere Mitte wollte durchstarten. Einer der besten Spieler des mittleren PK (ja, tatsächlich Frank!!) hatte mit Köster keinerlei Probleme und gewann auch 3:0. Ebenso der Routinier Thomas konnte sich gg Meints durchsetzen. Trotz kleiner Konzentrationsprobleme im 3. Satz, war der Sieg auch hier ungefährdet. Mittlerweile schraubten wir das Ergebnis auf 6:1 für uns hoch. Wir gingen davon aus, dass auch das untere Paarkreuz (das jüngste der Liga!) erfolgreich sein würden. Nils ließ daran dann auch tatsächlich keine Zweifel aufkommen. Er konnte Müller ohne Problem 3:0 besiegen. Überraschenderweise hatte Bente mit Weber mehr Probleme. Auch Bente hat in der Rückrunde erst 2 Spiele gg die Topspieler im unteren Paarkreuz verloren, aber er sollte dran denken, dass JEDES Spiel schwierig werden kann, wenn man es zu leicht nimmt! Der erste Satz war so ein Beispiel. Weber spielte gut und Bente wurde nervös. Doch er konnte sein Spiel danach verbessern und gewann dann in spannenden Sätzen noch mit 3:1. Somit konnten wir mit dem nächsten Spiel das Match schon für uns entscheiden. Toby wollte gg Blank zeigen, dass er sich dieses Jahr erheblich gesteigert hat. Es gelang ihm eindrucksvoll. Er dominierte das Spiel nach Belieben und holte den wichtigen Siegpunkt für die 3. Herren.

Dass dieses Spiel so deutlich enden würde, war vorher nicht unbedingt zu erwarten. Aber es war ein Befreiungsschlag im Kampf um den Relegationsplatz.

Nach kurzen Gesprächen und dem obligatorischen Huuuubiiiii ging es noch schnell zurück nach Borssum, um die 1. Herren beim Kampf um die Meisterschaft gg Potshausen zu unterstützen… Auch das hat geklappt!! Glückwunsch! Erfolgreicher Abend für die Herren!

Iheringsfehn II: Andre Blank, Herbert Aden, Hillrich Köster, Manfred Meints, Thorsten Müller, Egbert Weber.
Borssum III: Toby Oepen (2), Till Jakobs (1), Thomas Schlenker (1), Frank Kampen (1), Bente Siemers (1), Nils Schipper (1).
Doppel: 1:2
News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 18.09.2018 19:54:41
Sa 15.09.2018 19:49:00
Mi 12.09.2018 14:46:46
Di 19.06.2018 08:51:47
Fr 25.05.2018 10:31:30
Mo 09.04.2018 11:39:30
Mo 26.03.2018 12:42:45
Mo 26.03.2018 11:23:10
Mo 19.03.2018 21:46:17
Mo 19.03.2018 21:38:49
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung