Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 19.12.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Meldungen

Die 2. Schüler mit zwei Erfolgen auf Titelkurs!

Di 13.11.2018 14:19:04

En Bericht von Rainer: Kreisliga Schüler

Borssum II gegen Borssum III

Vereinsduell mit engem Ergebnis

Im zweiten internen Duell der der Borssumer Schülermannschaften wurden die Karten völlig neu gemischt. Zwar gewann die Zweite zuvor noch mit 9:1, musste in diesem Spiel aber ersatzgeschwächt antreten: es fehlten Hussein, Rony und Simon. Nur mit dem Einspringen von Anamaria konnte die zweite überhaupt noch eine Mannschaft mit Abdija und Hozan stellen. Florian, Szymon und Nils hatten diesmal also eine gute Chance einen Sieg einzuholen. Im Doppel spielten Hozan und Abdija gegen Szymon und Nils.

Zu Beginn war vor allem ein Nervenspiel, das die Jungs aus der zweiten Mannschaft im 5ten Satz für sich entscheiden konnten. Dafür holte Szymon mit einer guten Leistung gegen Abdija den Ausgleich für die Dritte. Hozan als gesetzte Nummer 2 ließ Florian keine Chance und dem gegenüber holte Szymon wieder den Ausgleich gegen Anamaria.

Spielstand: 2:2

Hozan – bester Spieler der Partie – holte einen weiteren Punkt gegen Nils und auch Abdija konnte seine Qualitäten gegen Florian zeigen und schließlich im 5ten Satz gewinnen.

Spielstand: 4:2

Dafür konnte Nils einen weiteren Punkt für die 3te Mannschaft holen, auch wenn Anamaria es ihm nicht leicht gemacht hatte. Schon zuvor gegen Szymon zeigte sie eine unglaubliche Konterstärke und auch Nils konnte in einem Satz gegen die starken Rückschläge wenig ausrichten.

Szymon fehlte leider die nötige Treffsicherheit, um gegen Hozan zu punkten. Den letzten Punkt für die 3te Mannschaft holte schließlich Florian gegen Anamaria und im letzten Spiel gewann Abdija gegen Nils für die zweite.

Endstand 6:4 für die zweite Mannschaft aus Borssum, die damit den ersten Platz in der Tabelle sichern konnte.

Borssum II: Hozan (3), Abdija (2), Anamaria

Borssum III: Florian (1), Szymon (2), Nils (1)

Larrelt vs Borssum II

Die beiden ungeschlagenen Mannschaften trafen innerhalb einer Woche zweimal aufeinander und es war klar, dass es eine spannende Begegnung werden würde. Im ersten Spiel trat Borssum Hussein, Hozan, Abdija, Rony und Mohamad gegen Meinke, Bekaan und Janssen aus Larrelt an. Darunter haben Meinke und Bekaan weder im Einzel noch im Doppel in den bisherigen Spielen verloren. Diesem starken Doppel stellten sich Hozan und Simon, die zwar im ersten Satz noch unterlegen waren, aber gut ins Spiel finden konnten. Sie spielten mit Bedacht und kamen abwechselnd zum Schuss, so dass sie knapp im 5ten Satz den ersten wichtigen Punkt für Borssum holen konnten. Insgesamt behielten die jungen Borssumer im ersten Spiel bei Larrelt das bessere Händchen und konnten sich insgesamt durchsetzen. Besonders stark an diesem Tag waren Hozan und Abdija an diesem Tag, die jeweils beide Spiele gewannen. Rony holte einen Sieg, konnte sich allerdings nicht dauerhaft mit der Spielweise von Bekaan auseinandersetzen und Hussein unterlag gegen die Nummer 1 Meinke in vier Sätzen.

Endstand: 8:2 für Borssum

Hussein (2), Hozan (2), Abdija (2), Rony (1)

Bei der zweiten Begegnung spielten wieder alle fünf Borssumer, wobei Hozan – als zuverlässigster Spieler der Mannschaft – diesmal auch einmal in den Einzeln aussetzte. In den ersten Doppeln spielten Hussein/Abdjia gegen Meinke/Bekaan. Insgesamt waren es immer enge Sätze und gute Ballwechsel, wobei im fünften Satz die Topspinstärke der Borssumer für den Sieg sorgte. Rony/Hozan hingegen konnten sich souverän gegen Calis/Orostegui durchsetzen. Den ersten Punkt für Larrelt holte wieder Meinke mit einer starken Leistung gegen Hussein in drei engen Sätzen. Abdija und Rony waren die stärksten Spieler der Partie und gewannen jeweils beide Spiele. Vor allem Abdija hat keinen einzigen Satz abgegeben, während Rony gegen Orostegui sehr schwer tat und eine 2:0 Führung fast noch abgegeben hätte. Simon hatte weniger Glück. Er spielte zwar gute Ballwechsel, war aber mit Schnittwechseln und der ungewohnt hohen Spielweise der Gegner noch etwas überfordert. Stellenweise konnte er sein Spiel machen, aber nicht dauerhaft aufrecht erhalten. Dennoch war es eine gute Partie mit guten Spielen und einem

Endstand von: 7:3 für Borssum

Hussein (1), Abdija (2), Rony (2), Simon

Nach den letzten drei Siegen steht die 2. Schüler nun an Nummer 1 der Tabelle und sehr gute Chancen auf die Hinrundenmeisterschaft.


News aus d. Abteilung
Info zu RDF/RSS
Archiv
So 16.12.2018 13:53:52
Di 11.12.2018 09:43:30
Mo 03.12.2018 18:49:57
Di 27.11.2018 16:44:45
Di 20.11.2018 11:56:08
Di 13.11.2018 14:19:04
Mo 12.11.2018 19:42:22
Mo 05.11.2018 11:19:45
Mo 05.11.2018 11:13:48
Sa 27.10.2018 10:53:33
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung