Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

So 26.01.2014:
3. Herren übernimmt Tabellenführung in der 2. Bezirksklasse
Ungefährdeter 9:4 – Erfolg gegen Kickers 4 nach äußerst knappem Hinspiel


Tabellenführer der 2. Bezirksklasse: 3. Herren

Bericht von Stephan Wahrenberg

2. Bezirksklasse Herren
Mit einem ungefährdeten 9:4 – Erfolg über die vierte Mannschaft des BSV Kickers konnte die 3. Borssumer Herrenmannschaft auch das zweite Rückrundenspiel positiv gestalten. Damit hat man als Aufsteiger aus der Kreisliga nun die Tabellenführung in der 2. Bezirksklasse übernommen.
Mit einer 2:1 – Führung durften die Gastgeber in die Einzel starten, da Koenigs/ Wahrenberg (gegen Schwering/ Schönfuß) und Koch/ Saathoff (gegen Roth/ Maecker) ungefährdete Siege holten. Haas/ Kilian mussten ihr Spiel gegen Roming/ Bakovic nach 1:0 – Satzführung noch abgeben.
Das an diesem Tage bärenstarke obere Paarkreuz der Borssumer baute die Führung schnell auf 4:1 aus. Wahrenberg ließ Schwering nicht ins Spiel kommen und gewann deutlich (11:4, 11:1, 11:1), Koenigs fand gegen den blockstarken Roming immer besser ins Spiel und konnte einen 0:1 – Satzrückstand in einen Viersatzerfolg verwandeln. Auch das mittlere Paarkreuz ließ sich nicht lange bitten und zog nach. Haas (gegen Roth) und Koch (gegen Schönfuß) fuhren beide ungefährdete 3:0 – Einzelsiege ein. Konnte Borssum das Hinrundenspiel gerade einmal hauchdünn mit 9:7 für sich entscheiden, deutete sich spätestens jetzt ein Kantersieg an.
Kickers zeigte jedoch Moral, vor allem Maecker in dessen Spiel gegen Saathoff. Zwar konnte der Borssumer einen 0:2 – Satzrückstand noch einmal egalisieren, doch im fünften Durchgang reichte eine 8:4-Führung leider nicht gegen den Kickers – Akteur, der im entscheidenden Moment noch einmal zulegen konnte. Nachdem Kilian gegen den in dieser Saison noch ungeschlagenen Bakovic mit 0:3 keine Chance hatte, konnte Kickers noch einmal auf 3:6 verkürzen.
Das obere Paarkreuz stellte dann die Weichen jedoch endgültig auf Sieg. Wahrenberg hatte gegen Roming in den ersten beiden Sätzen arge Probleme, da sein Gegner jeden Topspin beantworten konnte. Dennoch konnte er beide Sätze in der Verlängerung für sich entscheiden. Der dritte Satz ging dann ungefährdet an die Borssumer Nr. 1 (14:12, 13:11, 11:6). Auch Koenigs konnte sein Einzel durch zielgerichtete Spielweise gegen Schwering, der heute nicht seinen besten Tag erwischte, mit 3:0 gewinnen. Zwar konnte Kickers durch einen ungefährdeten Dreisatzsieg von Schönfuß gegen Haas noch einmal auf 4:8 verkürzen, doch Koch machte mit einem souveränen Erfolg gegen Roth, der kein Konzept gegen das sichere Spiel des Borssumers entwickeln konnte, den 9:4 – Erfolg perfekt.
Die nächste Partie steht erst wieder am 01.03. beim TTV Widdelswehr auf dem Programm. Mit 13:5 Punkten konnte sich die 3. Herren zunächst auf den ersten Tabellenplatz schieben. Es zeichnet sich ein Zweikampf gegen Kickers III an, die einen Minuszähler weniger auf dem Konto haben, jedoch auch noch eine Partie mehr zu bestreiten haben (12:4).
BWB: Wahrenberg (2), Koenigs (2), Haas (1), Koch (2), Saathoff (-), Kilian (-)
Kickers: Roming (-), Schwering (-), Schönfuß (1), Roth (-), Bakovic (1), Maecker (1)
Doppel: 2:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung