Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Do 11.12.2014:
1. Damen trotzt dem Tabellenführer.
Knappe Niederlage gegen Herbstmeister als Hinrundenabschluss
Tischtennis Bezirksoberliga Nord
1.Damen – TuS Sande II 6:8

Ein Bericht von Tina:

Beim letzten Punktspiel der Hinrunde hatte die 1. Damen den TuS Sande II zu Gast, der zu dem Zeitpunkt noch ungeschlagen auf dem ersten Tabellenplatz stand. Mit einer couragierten und guten Leistung verpassten die Borssumerinnen, um Tina Docter, Herma Garen, Inka Docter, Linda Baumann und Alicia Finger, nur knapp einen Punktgewinn.
Von Anfang an versprach das Spiel spannend und eng zu werden. Aus den Doppeln ging man mit einer Punkteteilung, nachdem T. Docter/Garen 1:3 gegen Ha/Krieger verloren, Baumann/Finger aber 3:1 gegen Memmen/Schulz gewannen.
Auch die erste Einzelrunde wurde mit einem Gleichstand beendet. Während Tina Docter 3:0 gegen Martina Krieger gewann, unterlag Herma Garen der noch ungeschlagenen ehemaligen Oberliga-Spielerin Thao Ha 0:3, was allerdings deutlicher klingt, als es war. Inka Docter lieferte sich eine gute und spannende Partie gegen Martina Schulz, die sie im vierten Satz mit 18:16 für sich entscheiden konnte. Alicia Finger musste ihrer Gegnerin Meike Memmen dagegen nach vier Sätzen zum Sieg gratulieren.
Nervenaufreibend ging es in der zweiten Einzelrunde weiter. Im Spitzenduell hatte Tina Docter Thao Ha am Rande ihrer ersten Niederlage, musste dann aber doch eine Fünf-Satz-Niederlage nach vielen starken Ballwechseln hinnehmen. Anders erging es Garen, die Krieger in einem schönen Spiel mit 3:1 bezwang. Vier Sätze spielte auch Inka Docter wieder, die sie dieses Mal aber insgesamt verlor. Finger war anschließend nach einem 0:2-Rückstand gegen Schulz auf einem guten Weg zum Einzelsieg, verpasste ihn dann aber doch.
Mit diesem 4:6-Zwischenstand ging es mit einer kleinen Hoffnung auf einen Punkt in die letzte Einzelrunde. I. Docter unterlag dabei Thao Ha mit 1:3, T. Docter bezwang währenddessen Memmen mit 3:1. Derselbe Erfolg gelang auch Garen gegen Schulz, während Finger aber Krieger nach drei Sätzen gratulieren musste.
So reichte es doch nicht ganz zu einem Punktgewinn, doch die 1. Damen kann nicht nur auf die Leistung an diesem Tag, sondern auf die der gesamten Hinrunde stolz sein und überwintert mit 12:6 Punkten bis Januar auf dem fünften Tabellenrang, nur ganz knapp hinter Elsfleth und Ochtersum, die 13:5 Punkte verbuchen.
BWB: T. Docter (2), Garen (2), I. Docter (1), Finger; Doppel: T. Docter/Garen, Baumann/Finger (1)
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung