Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 10.12.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 26.01.2015:
Die 4. Herren gewinnt wieder deutlich.
Kreisliga: 4. Herren - Rsv Emden 7:1
Ein Bwericht von Krieno:

Ein gelungener Start in die Rückrunde!
Auch das zweite Spiel in dieser Rückrunde gewann unsere Vierte mit 7:1. Man kann hier also von einem gelungenem Start in diese zweite Halbserie sprechen. In dieser Begegnung trat unsere Mannschaft zu sechst an. Krieno und Gerd waren nur im Doppel im Einsatz. Herbert, Michael K., Michael S. und Wolfgang spielten im Einzel. Die Gäste mussten auf ihre Nr.3 Johann Harms verzichten. Da wir das Hinspiel ohne unsere Nr.1 Herbert Haas bestritten hatten und dennoch 7:4 gewinnen konnten, waren wir jetzt in kompletter Aufstellung favorisiert.
Im Gegensatz zur Hinrunde ( Doppel 0:2 ) konnten wir jetzt den Spies umdrehen. Michael K. und Krieno hatten keine Mühe mit J.Baumann und H. Koch ( 3:0 11:5, 11:9, 11:9 ). Auch Herbert und Gerd bezwangen R. Frei und G. Schauer in drei Sätzen (11:9, 11:7,11:8).
Im ersten Einzel setzte sich Herbert gegen R.Frei mit 3:0 (11:4, 11:7, 11:4) durch. Leider musste Michael K., J.Baumann zum 3:1 (6:11, 7:11,11:4, 6:11) Erfolg gratulieren. Michael S. hatte anschließend keine Probleme mit Gäste - Ersatzmann G. Schauer. Ein 3:0 (11:4,11:6, 11:2) stand hier zu buche. Im vierten Einzel standen zwei gleichstarke Akteure am Tisch. Wolfgang musste sich mit Gästespieler H.Koch auseinandersetzen. Es wurde das längste Match dieses Abends, da beide Abwehrspieler sind, war es auch nicht verwunderlich, das hier 5 Sätze (11:13, 11:4, 7:11, 12:10, 11:6) gespielt wurden. Mit seinem Sieg erkämpfte uns Wolfgang eine 5:1 Führung. Das Duell Herbert - J.Baumann war das beste Match an diesem Abend. Aus einer sicheren Abwehr heraus brachte Herbert fast jeden Ball seines Kontrahenten zurück. Da der Gast ein exxellenter Angreifer ist, gab es lange Ballwechsel um jeden Punkt. Am Ende hatte Herbert mit 3:0 (12:10, 11:7, 11:8) die Nase vorn. Im Gegensatz zu seiner Anfangsniederlage konnte Michael K. sich im direkten Vergleich gegen R. Frei in 3 Sätzen (11:9, 11:4, 11:7) rehabilitieren und brachte uns zugleich den siebten Punkt, zum 7:1 Endstand.
BW Borssum IV: H.Haas (2), M. Koch (1), M. Saathoff (1), K.Ockenga, W. Schneider (1), G. Kilian. Doppel: 2:0
RSV Emden I: J. Baumann (1), R. Frei, H. Koch, G. Schauer. Doppel: 0:2

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Do 06.12.2018
Mo 03.12.2018
Mo 03.12.2018
Mo 03.12.2018
Fr 30.11.2018
Mo 26.11.2018
Mo 26.11.2018
Mo 19.11.2018
Mo 19.11.2018
Sa 17.11.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung