Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 23.07.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 14.02.2017:
Die 1. Jugend mit Sieg und Niederlage.
Trotzdem Rang 2 in der Bezirksliga.
Ein Bericht von Fritz:

B-W Borssum - SV Teut. Stapelmoor 8:0

Unsere Jung's kamen gegen den Tabellenletzten aus Stapelmoor zu einem ungefährdeten Erfolg. Im Vorfeld hatte man mit einigen Verletzungssorgen und Trainingsrückständen zu kämpfen, doch letztendlich gab man gegen die Gäste nur ganze vier Sätze ab. Die spielerische Überlegenheit der Blau-Weissen war doch zu groß, so stand dann nach kurzer Spieldauer das Endergebnis von 8:0 Spielen und 24:4 Sätzen fest.

Borssum: J. Jakobs (2), T. Jakobs (2), B. Siemers (1), M. Siemers (1).
Stapelmoor: Schüler, Davids, Troff, Markus.
Doppel: 2:0

Der Tabellenführer war zu stark.

B-W Borssum - SuS Rechtsupweg 2:8

Gegen den noch ohne Punktverlust dastehenden Tabellenführer aus Rechtsupweg mussten wir eine empfindliche Niederlage hinnehmen. Die Gäste waren zwar klar favorisiert, doch hatte man sich auf Borssumer Seite schon etwas mehr ausgerechnet. Die Doppel gingen ausgeglichen aus: Jos Jakobs/Malte Siemers konnten knapp gegen Ostwold/Schoolmann punkten. Für Rechtsupweg waren Hicken/Dreier mit 3:0 über Till Jakobs/Bente Siemers erfolgreich. In den ersten Spitzeneinzeln punkteten dann die Gäste mit deutlichen Erfolgen von Dreier über Jos (durch eine Fußverletzung gehandicapt) und Hicken über Till zur 3:1 Führung. Dann holte für uns Bente  (gerade aus Martiniqe vom Schulaustausch zurück und mit neuem Schläger) mit seinem 3:1 Sieg über Schoolmann den ersten Einzelpunkt. Aber die Gäste konterten sofort mit einem Erfolg von Ostwold über Malte zum 2:4 aus Borssumer Sicht. Dann kam sicherlich ein Knackpunkt der Begegnung, als im Spitzenspiel der beiden Einser Jos gegen Hendrik Hicken bereits mit 2:1 in Sätzen führte und einen hohen Vorsprung im 4. Satz nicht ins Ziel bringen konnte. Hicken drehte das Spiel noch und gewann knapp mit 11:9 im Entscheidungssatz. Danach dominierten dann nur noch die Gäste in den weiteren Einzeln, welche letztendlich verdient beide Punkte aus Borssum entführen konnten. Sie stellten die geschlossenere, druckvollere Mannschaft und werden sich nun wohl die Meisterschaft in der Bezirksliga nicht mehr nehmen lassen. Unser Team wird trotz der Niederlage auf dem zweiten Tabellenplatz verbleiben und hat noch alle Chancen diesen Platz bis zum Ende der Saison halten zu können.

Borssum: J. Jakobs, T. Jakobs, B. Siemers (1), M. Siemers.
Rechtsupweg: Hicken (2), Dreier (2), Ostwold (2), Schoolmann (1).
Doppel: 1:1

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Do 21.06.2018
Do 14.06.2018
Di 12.06.2018
Do 07.06.2018
Di 15.05.2018
Mo 07.05.2018
Do 26.04.2018
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung