Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 21.07.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 04.04.2017:
Die 1. Jugend holt den inoffiziellen Vizemeistertitel!
Trotz Niederlage zum Saisonabschluss in Nordenham.


Bente, Jos, Till, Nils und Fritz freuen sich über den erreichten 2. Platz.

Ein Bericht von Fritz: Jungen Bezirksliga Nord.

B-W Borssum - B-W Bümmerstede 8:0

Die Gastgeber kamen gegen den Vorletzten der Tabelle aus Bümmerstede zu einem ungefährdeten Erfolg. Insgesamt ließen die Borssumer nur einen Satzgewinn im Doppel zu. In den Einzeln spielten Jos Jakobs, Till Jakobs, Bente Siemers und Nils Schipper ihre Dominanz voll aus, als sie nur 3:0-Spielgewinne verbuchen konnten. So stand dann nach knapp 90 Minuten Spielzeit ein 8:0 mit 24:1 Sätzen fest.

Borssum: J. Jakobs (2), T. Jakobs (2), B. Siemers (1), N. Schipper (1).
Bümmerstede: Mayer, Ciba, Rüthemann, Heide.
Doppel: 2:0

B-W Borssum - TuS Horsten 8:0

Da der Tabellenfünfte aus Horsten seine Mannschaft zum festgesetzten Termin nicht komplett hatte, kamen die Borssumer kampflos zu zwei Punkten. Die Gastgeber hätten lieber gespielt, aber auch eine Verlegung des Termin's war von Horstener Seite nicht möglich. Somit 8:0 Spiele und 24:0 Sätze für Blau-Weiss.


SV Nordenham - B-W Borssum 8:5

Im letzten Saisonspiel mussten die Borssumer leider eine nicht eingeplante Niederlage beim Tabellenvierten in Nordenham hinnehmen. Grund für den Spielverlust war, das die Borssumer ohne ihre Nr. 1 Jos Jakobs auskommen mussten, welcher aus schulischen Aspekten (Austauschschüler!) nicht zum Auswärtsspiel reisen durfte! Für ihn sprang Onkar Singh als Ersatzmann ein. Einen eventuellen Punktgewinn für die Blau-Weissen wurde schon in den Doppeln zu Nichte gemacht, als die Gastgeber gleich beide Doppel gewinnen konnten. In den Einzeln setzten die Nordenhammer ihre Erfolgsserie fort, als sie mit 5:0 in Front gingen. Doch Borssum kämpfte sich wieder auf 4:5 (2x Schipper, je 1x Till Jakobs und Siemers) heran und schöpfte wieder Hoffnung. Aber der SV konterte mit einem Erfolg von Eden über Singh zum 6:4. Till Jakobs konnte noch einmal mit einem Erfolg über Heeren auf 5:6 verkürzen, aber dann machten die starken Nr. 1 und 2, Eggert und Claßen, alles klar zum 8:5 für die Gastgeber. Für die Borssumer war dieser doppelter Punktverlust trotzdem kein Beinbruch, den zweiten Tabellenplatz hatten sie schon vor der Partie sicher. Damit konnten sie sich mit 33:7 Punkten den inoffiziellen Vizemeistertitel holen. Nach Platz 4 in der Vorsaison ist dies wieder eine Steigerung für den talentierten Nachwuchs der Blau-Weissen.

Nordenham: Eggert (2), Xclaßen (2), Herren (1), Eden (1).
Borssum: T. Jakobs (2), B. Siemers (1), N. Schipper (2), O. Singh.
Doppel: 2:0

Foto: v.l.n.r. Bente Siemers, Jos und Till Jkaobs, Nils Schipper, mit Coach Fritz Koenigs
Mit Sportgruß
Fr. Koenigs
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Do 21.06.2018
Do 14.06.2018
Di 12.06.2018
Do 07.06.2018
Di 15.05.2018
Mo 07.05.2018
Do 26.04.2018
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung