Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Do 08.11.2018:
Die 1. Schüler holt den ersten Saisonsieg in Papenburg!


Die Freude über den ersten Bezirksligasieg war groß!

Ein Bericht von Fritz: Bezirksliga Schüler

Borssum's Schüler scheitern in Bösel knapp!

DJK TuS Bösel - B-W Borssum 6:4

Im Auswärtsspiel in Bösel mussten die Borssumer wieder einmal ein 4:6 Niederlage hin nehmen, es war jetzt die dritte in Folge. Nach den Eingangsdoppeln stand es 1:1, wobei das Blau-Weiss Doppel Barut/P.Singh glatt mit 3:0 gewann, ihre Teamkollegen Kalici/Alioska aber beim 1:3 dem Gegner gratulieren mussten. In den Einzeln verlief die Partie bis zum 4:4 ausgeglichen, wobei auf Borssumer Seite der ungeschlagene Efe Barut zwei Spiele gewann und Parmjot Singh einen Zähler erzielte. Die Entscheidung fiel dann in den letzten zwei Begegnungen, wo das untere Paarkreuz aufeinander traf. Wie schon vorher mussten hier Juksel Kalici und Abdija Alioska die Überlegenheit der Gastgeber Runden und Lenzschau anerkennen, welche die zwei notwendigen Punkte zum 6:4 Erfolg für Bösel sicher stellten. Somit war das untere Paarkreuz mit 4:0 Spielen Garant für den Erfolg der Böseler, welche sich jetzt auf den dritten Tabellenrang setzten, wogegen die Borssumer noch ohne Pluspunkt auf den vorletzten Platz blieben.

Bösel: Leippi, Vogelsang(1), Runden (2), Lenzschau (2).
Borssum: Barut (2), Parmjot Singh (1), Kalici, Alioska.
Doppel: 1:1


Erster Saisonsieg für Borssum's Schüler!

SC B-W Papenburg - B-W Borssum 3:7


Im zweiten Auswärtsspiel des Tages konnten die Borssumer endlich ihren ersten Saisonsieg einfahren, als sie bei den Papenburgern mit 7:3 erfolgreich waren. Die Doppel gingen wie schon in Bösel 1:1 aus. In den ersten Einzeln holten die Gäste durch Erfolge von Efe Barut (3:0 über Freimuth), Parmjot Singh (3:1 gegen Frey) und auch Juksel Kalici (3:0 über Brake) eine 4:1 Führung heraus. Der Papenburger Tran konterte dann mit einem Sieg über Abdija Alioska zum 2:4 aus Gastgebersicht. Doch Parmjot Singh und der zur Zeit sehr gut spielende Efe Barut erhöhten mit ihren Spielgewinnen auf 2:6. Dann musste Borssum's Alioska noch einmal gratulieren (1:3 gegen Brake), doch Juksel Kalici war es dann vorbehalten mit seinem zweiten Einzelsieg gegen Tran den 7:3 Endstand für die Gäste her zu stellen. Letztendlich ein verdienter Auswärtssieg, weil man die geschlossenere Teamleistung zeigte und der erste doppelte Punktgewinn der Borssumer in der Schüler-Bezirksliga war perfekt.

Papenburg: Freymuth, Frey, Brake (1), Tran (1).
Borssum: Barut (2), Parmjot Singh (2), Kalici (2), Alioska.
Doppel: 1:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung