Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

So 04.12.2005:
Überraschender 9:2-Sieg unserer 1. Herren gegen Oberalster Hamburg.
Enorm wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.


Holger steuerte einen klaren Einzelsieg über Kellert bei.

Damit hatten die kühnsten Optimisten nicht gerechnet, dass wir gegen Oberalster einen so klaren Sieg landen würden. Die Hamburger reisten als Tabellendritter an und waren somit klar favorisiert. In den Eingangsdoppeln konnten wir 2:1 in Führung gehen. Door/Tuve bezwangen Kellert/Pech klar in 3:0 Sätzen. Lüken/Flörke gelang das Kunststück einen 0:2 Satzrückstand gegen Oltmann/Kleffel noch in einen viel umjubelten Sieg umzuwandeln. Koenigs/van Tijum dagegen mussten in 1:3 Sätzen gegen Weber/Schildt gratulieren. In den Einzeln erhöhte dann Sebi mit einem deutlichen 3:0 über Kleffel auf 3:1. Marco ging über fünf Sätze gegen Oltmann, wo er nach tollen Ballwechseln knapp die Oberhand behielt. Klaas musste dann gegen den flink agierenden Weber mit 1:3 Sätzen eine Niederlage hinnehmen, wo er aber immer dicht vor weiteren Satzgewinnen stand. Spielstand 4:2. Dies sollte dann aber der letzte Punktgewinn für die Gäste sein. Lautstark angefeuert von unserem Fan-Club holte unser Team Sieg um Sieg. Holger klar mit 3:0 gegen Kellert, Jaap in einem dramatischen Spiel gegen Schildt mit 12:10 im fünften Satz, Philipp mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten 11:8, 11:4 und 11:7 gegen den starken Pech. Im oberen Paarkreuz liess sich Sebi auch nichts von Oltmann vormachen, welchen er souverän mit 3:1 bezwang. Spannend machte es einmal wieder Marco, der gegen Kleffel über die volle Distanz ging und dort mit 11:9 den umjubelten 9:2 Endstand herstellte. Ein im Vorfeld so nicht eingeplanter Sieg war vollbracht. Aus Gästesicht ist der Erfolg sicherlich etwas zu hoch ausgefallen, aber letztlich nicht unverdient für unsere Mannschaft. Zwei wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt lagen somit bei der anschliessenden gemütlichen Weihnachtsfeier auf dem Gabentisch. Der Anschluss an's Mittelfeld ist erst einmal hergestellt und Platz 8 in der Tabelle erreicht. Somit haben wir in der Rückrunde wieder alle Möglichkeiten uns noch weiter vorzuarbeiten.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung