Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 16.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Fr 07.12.2007:
Der Meisterschaftsfavorit TTS Borsum gastiert zum Hinrundenabschluß in Borssum
- Die 1.Herren spielt für Kurt -
Das letzte Hinrunden-Spiel der Regionalliga findet in Borssum statt, wenn am Sonntag um 14.00h die TTS Borsum (Hildesheim) im Borssumer Sportzentrum antritt.
Unser Team will an diesem Sonntag noch einmal sportlich eine Top-Leistung abliefern und dem haushohen Meisterschaftsfavoriten ein Bein stellen.
Im Vorfeld erreichte unsere Mannschaft aber eine traurige Nachricht: Ihr Förderkreis-Vorstand, Vereinsmitglied und langjähriger Wegbegleiter der 1. Mannschaft, Kurt Brandstrup, ist am Donnerstag nach langer, schwerer Krankheit verstorben. „Uns hat die Nachricht sehr betroffen gemacht, da wir Kurt sehr viel zu verdanken haben. Ohne ihn wäre die langjährige Regionalliga-Zugehörigkeit von uns nicht möglich gewesen. Da er bei jedem Heimspiel dabei war, wird er uns fehlen. Daher werden wir alle für ihn kämpfen und an ihn denken“ so der sportliche Leiter Marco.
Sportlich ist ein hochklassiges Spiel zu erwarten: Die TTS Borsumer sind mit 16-2 Punkten aktuell nach Minuspunkten führend in der Tabelle. Am Samstag spielen sie in Langförden und es ist mit einem klaren Sieg zu rechnen.
Im oberen Paarkreuz bei den Gästen spielt mit Tomas Janasek der aktuell beste Spiel der Liga ( Bilanz 17-1 ). Der ehemalige Bundesliga Spieler Frank Sternal komplettiert das bärenstarke Duo. Lars Beismann, der gegen seine ehemaligen Vereinskameraden besonders motiviert ist, und Marco Tuve müssen sich strecken, um gegen die beiden Borsumer Stars zu punkten.
Klaas Lüken und Holger Koenigs bekommen es in der Mitte mit Lohse ( Bilanz 13-4 ) und Matz (9-6) zu tun. Hier entscheidet die Tagesform, wer gewinnt.
Im unteren Paarkreuz treffen die besten 4 Spieler der Liga aufeinander: Der jugendliche Hagemann ( Bilanz 10-2 ) und der Routinier Tumbrägel ( Bilanz 6-2 ) treten gegen die Borssumer Philipp Flörcke und Florian Laskowski an. Alle Spiele sind völlig offen.
Mannschaftskapitän Marco Tuve: „Von der Papierform her sind die Borsumer Favorit. Allerdings haben sie am letzten Spieltag überraschend gegen Hattorf 6-9 verloren, gegen die wir zu Hause 8-8 gespielt haben. Das hat noch nichts zu sagen, aber wir sind in dieser Saison sehr heimstark und hoffen in die Nähe eines Punktgewinns zu kommen.“
Für die ostfriesischen Tischtennis-Interessierten ist es vorerst die letzte Möglichkeit Regionalliga-Sport zu sehen, da das nächste Heinspiel erst wieder am 16.02.2008 stattfindet.
„Ich hoffe, dass sich viele Leute auf den Weg zum Spiel machen, da wir mit der Unterstützung der Zuschauer immer noch das eine oder andere Korn mehr drauflegen können“ so Borssums Manager Fritz Koenigs.
Spielbeginn ist am Sonntag um 14.00h im Borssumer Sportzentrum am Wykhoffweg.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung