Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 26.02.2008:
Die 1.Herren nimmt mit 9:2 erfolgreiche Revanche gegen Oberalster Hamburg!
Im Nachhinein wurde das Spiel dann gar mit 9:0 Spielen für uns gewertet.


Lars "Beisi" steuerte drei Siege zum 9:2-Erfolg bei.

Vor dem Spiel hatten wir uns vorgenommen die klare 9:4-Schlappe aus der Hinrunde in Hamburg vergessen zu machen. Als die Gäste dann unsere Halle betraten, da wussten wir, es wird uns gelingen, denn sie traten ohne ihre Nr. 1 Oltmann und auch die Nr. 3 Schmidt fehlte. So waren die Rollen natürlich dann klar verteilt, wobei bei unseren Spielern die Unterschätzung des geschwächten Gegners sich zum Teil nachteilig bemerkbar machte. Nach den Doppeln führten wir 2:1,. Siege von Lars/marco und Florian/Holger stand eine Niederlage von Klaas/Philipp gegen das Einser-Doppel Weber/Kleffel gegenüber. Beisi erhöhte dann mit einem deutliche 3:0 über Kleffel auf 3:1. Marco musste dann die Überlegenheit des aus der Halbdistanz gut agierenden Weber beim 1:3 anerkennen. Das es nun der letzte Erfolg der Oberalsteraner sein sollte, damit konnte man nicht rechnen. Klaas nach anfänglichen Problemen mit einem 3:1 über Rückert, Philipp mit einem unnötig spannend gemachten 3:2 (13:11) über Stockhammer, Holger machte es ebenfalls spannend, als er Pagel in den 5. Satz kommen liess, dies waren die Stationen zur 7:2-Führung. Das obere Paarkreuz machte dann aber den Sack zu. In einem sehenswerten, ausgeglichen Duell besiegte Lars dann Weber mit 11:5 im Entscheidungssatz. Marco liess dann einen resignierenden Kleffel beim 11:1, 12:10 und 11:5 keine Chance und stellte den 9:2-Endstand her. Somit war uns die Revanche gelungen, allerdings gegen einen doch sehr geschwächten Gegner aus der Hansestadt. Zu allem Überfluss stellten wir dann bei der Eingabe in click-TT auch noch einen Aufstellungsfehler der Gäste fest. Rückert, geführt als 2.3 hätte nicht vor Pech, geführt als 2.1, aufgestellt werden dürfen. Der Staffelleiter reagierte und wertete das Spiel dann mit 9:0 Spielen und 27:0 Sätzen für Borssum. Sicherlich nicht sonderlich tragisch für Oberalster, ob nun 9:2 oder 9:0 verloren, aber es hätte ja nicht zu sein brauchen.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung