Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Sa 21.02.2009:
Die 1.Herren muss sich mit dem Spitzenduo messen!
Tabellenführer TSV Schwarzenbek und Zweiter SV Bolzum zu Gast in Borssum!


Die Erste erwartet die zwei besten Team der Liga!

Nach sechs Wochen Punktspielpause gibt es endlich wieder Regionalligatischtennis in der Sporthalle im Sportzentrum Am Wykhoffweg. Die Pause wurde noch einmal intensiv genutzt, um sich auf die kommenden Begegnungen gezielt vorzubereiten. Besonders an diesem Wochenende warten ganz schwere Gegner auf die Blau-Weissen, denn mit dem TSV Schwarzenbek und dem SV Bolzum reist gleich das Spitzenduo der Liga nach Ostfriesland. Momentan belegen wir Borssumer einen ordentlichen fünften Tabellenplatz und haben „nur“ drei Zähler Rückstand auf den zweiten Platz in der Tabelle. Dennoch geht man als Außenseiter in diese beiden Heimspiele. Am Samstag um 16:00h stellt sich der TSV Schwarzenbek in Emden vor. Vor der Saison wurde ihnen diese Platzierung nicht zugetraut, aber in der Hinrunde mussten sie nur zwei Gegenpunkte abgeben. Ein Minuspunkt geht auf das Konto gegen uns Borssumer, weil wir seinerzeit ein Unentschieden erzielen konnten, jedoch das Kunststück fertig brachten eine 8:4 Führung zu verspielen. Damals trat der TSV Schwarzenbek ohne ihren Spitzenspieler Björn Ungruhe an, der mit 18:5 die beste Bilanz aller Akteure in der Regionalliga erzielte. Die weiteren Akteure des Tabellenführers werden Rafael Schulz, Sören Wegner, Mila Skrobanek, Stephan Köpp und Robert Roß sein. In der letzten Woche mussten die Schwarzebeker ihre erste Saisonniederlage hinnehmen, denn beim MTV Hattorf kam man mit 9:2 doch arg unter die Räder. Gegen eben diesen MTV Hattorf konnten wir Borssumer vor einigen Wochen noch deutlich gewinnen. Diese Ergebnisse zeigen, dass man auch gegen den Spitzenreiter seine Möglichkeiten hat, das Spiel für eventuell für sich zu entscheiden, oder einen Punkt zu ergattern. Für die Zuschauer eine hochinteressante Begegnung.

 

Nicht leichter wird die Aufgabe am Sonntag um 14:00h, denn mit dem Tabellenzweiten SV Bolzum (nur zwei Punkte hinter Schwarzenbek) wartet die nächste große Hürde auf die Blau-Weissen. Gegen die Bolzumer velor man im Hinspiel mit 6:9, konnte damals jedoch eine 5:2 Führung nicht weiter ausbauen und musste sich noch geschlagen geben. Angeführt wird die Mannschaft von ihren Spitzenspielern Sven Hielscher und Florian Buch, die seit Jahren zu den besten Spielern der Liga zählen. Hier warten auf Lars Beismann und Philipp Flörke ganz harte Brocken. Aber auch die anderen Paarkreuze sind mit Philipp Sommer, Daniel Ringleb, Christof Schlemeier und dem jungen Niklas Matthias sehr stark besetzt. Da werden die weiteren Borssumer Marco Tuve, Klaas Lüken, Florian Laskowski und Andre Stang alles geben müssen, um zum Erfolg zu kommen. Zu Hause haben wir Borssumer den Bolzumern immer gut Paroli geboten und meist das bessere Ende für uns gehabt. Man wird sehen wie sich die lange Punktspielpause auf die Form ausgewirkt hat, dennoch sind auch in diesem Spiel Chancen zum Sieg sicherlich vorhanden.Hoffentlich finden an diesem Wochenende wieder zahlreiche Zuschauer den Weg zur Sporthalle Am Wykhoffweg, denn für Tischtennis vom feinsten ist bei diesen starken Gegnern allemal gesorgt.                                          FL

 

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung