Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 13.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 23.02.2009:
2. Jugend spielt Remis bei Friesenstolz Riepe
Ausgeglichene Partie der Tabellennachbarn
Die 2. Jugend ist mit einem Unentschieden in die Rückrunde der Bezirksklasse Jungen West gestartet. Dieses Remis war durchaus wichtig, denn so konnte man einen Konkurrenten um den Relegationsplatz 8 auf Distanz halten.

Nach den Eingangsdoppeln stand es 1:1; Davids/ Schmidt gewannen in einer ausgeglichenen Begegnung gegen Müller/ Neumann nach vier Sätzen, Munderloh/ Schultz  verloren in drei Sätzen gegen Uffen/ Hallwaß.

Aus den ersten vier Einzeln konnte Blau Weiß nur einen Einzelsieg einfahren, diesen besorgte Davids nach überzeugender Vorstellung gegen Uffen. Die nächsten vier Einzel liefen für unsere 2. Jugend schon wesentlich besser, hier gewannen Davids, Schmidt und Munderloh ihre Partien. Insbesondere der Fünfsatzkrimi Davids gegen Müller (14:12 für unsere Nummer 1 im Entscheidungssatz) sorgte für Spannung und war für die Gesamtabrechnung äußerst wichtig. Auch Schmidt (über Uffen) und Munderloh (über Hallwaß) spielten jetzt konzentrierter und engagierter als in ihren Einzeln zuvor. Schultz konnte sich in seinem Spiel gegen Neumann in den Sätzen drei und vier zwar steigern, musste seinem Gegner aber am Ende nach vier Sätzen gratulieren.

Die letzten vier Einzel waren wieder ausgeglichen. Für Borssum überzeugte das starke obere Paarkreuz in Gestalt von Davids und Schmidt. Davids hatte gegen Hallwaß keine Probleme und siegte mit 3:0, holte somit die 6:5 – Führung. Der Gastgeber konnte mit einem ungefährdeten Sieg von Müller über Munderloh den Ausgleich herbei führen. Zeitgleich starteten die letzten beiden Einzel; Schmidt zeigte gegen Neumann eine gute Leistung und gewann sicher, es stand 7:6 für Borssum. Leider konnte Schultz auch sein drittes Einzel nicht positiv gestalten, er unterlag Uffen in vier Sätzen.

Das nächste Spiel bestreitet unsere 2. Jugend am Mittwoch in Rechtsupweg. Das Hinspiel gewann Borssum überraschend deutlich mit 8:2, alle fünf Fünfsatzspiele konnte man für sich entscheiden. Im Rückspiel wird ein engerer Spielausgang erwartet.    
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung