Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Sa 05.12.2009:
Borssumer Herren überzeugen bei Bezirksmeisterschaften
Philipp Flörke ist neuer Titelträger des Bezirk


Philipp dominierte bei den "Borssumer Bezirksmeisterschaften"!

Nicht einmal zwölf Stunden nach Beendigung des letzten Punktspieles der 1. Herren hieß es für fünf Borssumer Akteure den Weg zu den Bezirksmeisterschaften nach Langförden anzutreten. In den frühen Morgenstunden am Sonntag reisten, Philipp, Klaas, Jonathan, Lars und Simon in den Kreis Vechta, mit dem Ziel sich für die Landesmeisterschaften im Januar in Salzgitter zu qualifizieren.

Alle fünf Blau Weißen konnten sich in der Gruppenphase schadlos halten und gewannen ihre Gruppe. Als Belohnung hierfür bekamen sie ein Freilos und zogen somit bereits in die Runde der letzten 16 ein. Hier hatten Klaas und Simon weiterhin ihre Partien sicher im Griff und konnten sich für das Viertelfinale qualifizieren. Anders dagegen sah es bei Lars, Philipp und Jonathan aus. Jonathan konnte einen 1:2 Satz- und 1:7 Punkterückstand gegen Heinrich Enneking (SW Oldenburg) noch drehen und gewann in fünf Durchgängen. Und auch Lars musste gegen Penski beim 3:1 mehrfach zittern. Ebenso wie Jonathan musste auch Philipp in den Entscheidungsdurchgang und gewann hier hauchdünn mit 11:9 gegen einen sehr stark aufspielenden Christoper Imig vom TV Hude. Somit besetzten die Borssumer fünf der acht Viertelfinalplätze. Im Duell zweier Ostfriesen konnte Klaas Simon mit 3:0 besiegen. Und auch Lars (Erfolg über Mudroncek, SW Oldenburg) und Philipp (Erfolg über Varel, SV Olympia Laxten) konnten ohne größere Probleme das Halbfinale erreichen und das damit verbundene Ticket zu den Landesmeisterschaften lösen. Fast wäre es sogar gelungen, das Halbfinale vereinsintern auszutragen. Doch Abwehrrecke Felix Lingenau vom TV Hude behielt knapp im Duell gegen Jonathan die Oberhand und konnte sich somit für das Halbfinale qualifizieren. Im Halbfinale kam es zum Mannschaftsduell zwischen Klaas und Philipp, welches Philipp mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Im Finale traf er dann auf Lars, der im anderen Halbfinale den Huder Lingenau mit 3:1 in Schach halten konnte. Und auch hier konnte Philipp sich nach guter Leistung verdient in fünf Sätzen durchsetzen, nachdem er bereits mit 0:2 in Rückstand lag!Im Doppel gab es dann für die Borssumer erneut ein erfolgreiches Abschneiden. Klaas und Lars konnten die Konkurrenz ohne einen Satzverlust gewinnen und bezwangen dabei im Finale Philipp und Jonathan. Und auch Simon kam mit seinem Doppelpartner Jan Mudroncek vom SW Oldenburg bis ins Halbfinale, wo dann gegen Klaas und Lars Endstation war.

Insgesamt ein toller Erfolg, der aber nicht überbewertet werden sollte. Einige der Topfavoriten, unter anderem Bezirksranglistensieger Andreas Scholle und Landesranglistenteilnehmer Torben Jürgens, konnten aufgrund von Punktspielen nicht teilnehmen. Dadurch wurde das Feld natürlich stark geschwächt. Dennoch ist es sehr erfreulich, dass drei Borssumer zu den Landesmeisterschaften nach Salzgitter reisen werden!                                                        LB






 










 

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung