Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 13.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 07.11.2011:
Zwei klare Erfolge für die 1. Jugend
Nach Siegen über Rastede und Elsleth festigt die Mannschaft Platz 3
Nachdem die 1. Jugend am vergangenen Spieltag mit 1:8 beim TV Stollham arg unter die Räder gekommen war, zeigte sie sich am Wochenende gut erholt und konnte vier wichtige Punkte einfahren.

FC Rastede – BW Borssum 1:8

Im ersten Spiel beim FC Rastede unterlagen nur Thai son Luong/Florian Reimann im Doppel. Alle weiteren Spiele gingen klar an uns. Lediglich das Spiel von Thai gegen Nils Lau ging über fünf Sätze, wobei Thai den 5. Satz knapp mit 11:9 gewinnen konnte.

So stand nach 75 Minuten der ungefährdete 8:1-Sieg unserer 1. Jugend fest.

Borssum: Budde 2:0, Mesler 2:0 , Luong 2:0, Reimann 1:0, Doppel 1:1.


Elslether TB - BW Borssum 2:8

Nach einer kleinen Stärkung bei einer bekannten Fast-Food-Kette ging es weiter nach Elsfleth. Es wurde ein knappes Spiel erwartet, verfügt der Gastgeber doch mit Dominik Felker (Nr. 3 BEL Schüler B) und Matej Mudroncek über eins der besten oberen Paarkreuze der Liga.

Wir erwischten einen Super Start. Luong/Reimann gewannen ihr Doppel klar mit 3:1-Sätzen. Am Nebentisch trafen mit Budde/Mesler gegen Mudroncek/Felker vier der besten sechs Spieler der BL aufeinander. Von Beginn an entwickelte sich ein tolles Spiel mit vielen sehenswerten Ballwechseln. Bis zum 5. Satz war das Spiel ausgeglichen und es stand 2:2 nach Sätzen. Im 5. Satz zeigten Lenard und Christian dann ihre bisher beste Leistung im Doppel. Mit druckvollem Spiel ließen Sie Ihrem Gegner keine Chance und gewannen diesen Satz mit 11:4.

Somit führten wir nach den Doppeln mit 2:0. Im oberen Paarkreuz gelang Christian Mesler ein wichtiger Sieg gegen Mudroncek, Budde unterlag gegen Felker. Im unteren Paarkreuz gewannen Reimann und Luong jeweils klar mit 3:0 und bauten damit die Führung auf 5:1 für Borssum aus.

Das war sicher eine kleine Vorentscheidung. Doch es sollte noch besser kommen. Zunächst gewann Mesler gegen den bis dahin ungeschlagenen Felker in vier Sätzen. Und auch Budde zeigte sich von seiner Niederlage gut erholt und gewann ebenfalls in vier Sätzen.
Das Spiel von Thai ging zwar an den Gastgeber, aber Reimann gewann anschließend mit 3:0-Sätzen und sorgte damit für den viel umjubelten 8:2-Endstand, der im Vorfeld so nicht zu erwarten war.

Borssum: Budde 1:1, Mesler 2:0, Loung 1:1, Reimann 2:0, Doppel 2:0

Damit festigte die Mannschaft den 3. Platz und kann den weiteren Aufgaben entlassen entgegen sehen.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung