Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 05.03.2012:
Lenard und Jos erreichten jeweils das Finale!
Beim 25. Ostfriesland-Grand-Prix von Spiel und Sport Emden.


Lenard und Jos holten sich zweite Plätze!

Bei der 25. Auflage der Ostfriesland-Grand-Prix-Serie für Jugendliche und Schüler, Ausrichter diesmal SuS Emden, konnten sich unsere Teilnehmer recht gut in Szene setzen. In der Jungen A-Klasse zeigten Lenard Budde (als B-Schüler) und Florian Reimann starke Leistungen. Beide setzten sich souverän in den Gruppenspielen durch und trafen dann leider im Viertellfinale im Vereinsduell aufeinander. Florian zeigte eine starke Leistung, denn er forderte Lenard alles ab, welcher dann aber mit 3:1 siegreich blieb. Kommentar von Ralf, "Flo hat saugut gespielt"! Im Halbfinale gegen Jan Jürgens (SV Nortmoor), immerhin Zweiter der Turniergesamtwertung, zeigte Lenard eine tadellose Leistung, als er beim 3:0-Erfolg sicher in's Endspiel einziehen konnte. Hier traf er auf Tammo Fenske (Eintracht Nüttermoor), welcher an diesem Tag aber einfach besser war und sich mit einem 3:0 den Turniersieg holte. Für Lenard als jüngerer Spieler ist der erreichte zweite Platz aber als Erfolg anzusehen. Kevin Tönjes erreichte bei den Jungen noch einen dritten Platz in der Trostrunde, wogegen Wilko Schumacher dort leider nichts ausrichten konnte. Bei den Mädchen-A ging Linda Baumann an den Start, welche sich bis unter die letzten Acht durchspielen konnte. Hier war dann aber gegen Laura Feldmann (Süderneulander SV) leider Endstation. Bei den Schülern hatten wir leider nur zwei Teilnehmer am Start, weil andere Spieler von uns beim Handball und Crosslauf aktiv waren...... Sehr gut verkaufte sich wieder einmal unser jüngstes Talent, Jos Jakobs bei den C-Schülern. Als Gruppenzweiter kam er in die Hauptrunde und gewann dort souverän sein erstes Spiel. Danach traf er auf den an Nr. 2 gesetzten Yannik Kalkbrenner (MTV Aurich). Jos ließ den Auricher nicht in's Spiel kommen und konnte mit einem 3:1 in's Halbfinale einziehen. Dort war Keno Meyer (Rechtsupweg) der nächste Gegner, welcher auch Satz 1 gewinnen konnte. Doch Jos stellte sich auf das Abwehrspiel des Heselers immer besser ein und gewann die restlichen Sätze deutlich zum Finaleinzug. Endspiel, Endspiel... jubelte Jos.... Hier traf er dann aber auf den großen Turnierfavoriten Sören Janßen vom TTC Remels, welcher bisher alle Turniere gewonnen hatte. Sören zeigte auch gegen Jos seine größere Erfahrung und gewann deutlich in 3:0 Sätzen. Für Jos aber kein Beinbruch, denn der zweite Rang ist für ihn ein großer Erfolg, weil er noch über wenig Turnier- und Punktspielerfahrung verfügt. Jos Bruder Till ging bei den B-Schülern an den Start, wo er als Gruppenzweiter in die Hauptrunde einziehen konnte. Ein weiterer Erfolg brachte ihn unter die letzten Acht, wo er dann leider einem starken Gegner aus Stapelmoor den Sieg überlassen musste. Für Till trotzdem eine gute Leistung, denn, wie Bruder Jos, auch er verfügt noch nicht über sehr viel Turniererfahrung und wird seinen TT-Weg sicher wohl noch machen.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung