Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 13.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Do 11.10.2012:
2. Herren unterliegt auch Potshausen
Insgesamt erschreckend schwache Vorstellung der Blau Weißen
Ein Bericht von Stephan:

Am letzten Mittwoch stand für die 2. Herren die unangenehme Aufgabe "Potshausen" auf dem Programm.

Das Spiel verlief so ähnlich wie die Potshausener Auswärtsspiele davor, nur schlechter. In den Doppeln fand BWB dem Grunde nach gar nicht statt. Lediglich Koch/ Wahrenberg konnten überhaupt einen Satz (gegen Sempell/ Oltmanns) holen. Somit stand es relativ schnell 0:3 aus Borssumer Sicht.

Die ersten beiden Einzel liefen besser. Robbe wusste gegen Engels auf ganzer Linie zu überzeugen und siegte in drei Durchgängen. L. Budde, der mit dieser Partie zum letzten Male für die 2. Herren antrat (wir sagen an dieser Stelle DANKE, Lenard, für dein Engagement!), siegte verdient gegen Sempell in vier Sätzen. Wahrenberg verlor anschließend ein wenig unglücklich gegen Oltmanns in vier knappen Sätzen und Koenigs musste verletzungsbedingt gegen Gruben abschenken.

Im unteren Paarkreuz konnte Koch gegen Lührung sein druckvolles Angriffsspiel aufziehen, hatte jedoch beim Viersatzerfolg auch die eine oder andere brenzlige Situation zu überstehen. Schlenker fand gegen Fennen bis auf den zweiten Durchgang überhaupt nicht ins Spiel und verlor in vier Sätzen, womit es nach dem ersten Einzeldurchgang 3:6 stand.

Weitere Siege sollten nicht hinzukommen; es folgten jeweils drei Fünfsatzniederlagen der Borssumer Nummern 1 bis 3. Sowohl Budde als auch Robbe konnten dabei 2:0 - Satzführungen nicht ins Ziel bringen, wobei man in diesem Kontext aber auch die kämpferische Moral des Gastgebers anerkennen muss. Und es passte dann symptomatisch zu einem insgesamt verkorksten Abend, dass Wahrenberg dann auch noch knapp hintenraus gegen das krumme Spiel von Gruben unterlag.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass Potshausen den Borssumern zumindest bei Auswärtsspielen durch die größtenteils unorthodoxe, jedoch effektive Spielweise überhaupt nicht liegt. Das Teilnehmerfeld der 1. BK rückt nunmehr immer enger zusammen, viele Mannschaften liegen leistungsmäßig sehr nahe beieinander. In einem waren sich Pots und Borssum einig: Absteigen möchte man dann doch nicht, insofern ist das Ziel beider Mannschaft klar abgesteckt: Klassenerhalt. Mit 6:4 - Punkten liegt BWB "noch im Soll"...

Potshausen: Engels (1), Sempell (1), Gruben (2), Oltmanns (1), Fennen (1), Lühring (-)
BWB: Budde (1), Robbe (1), Wahrenberg (-), Koenigs (-), Koch (1), Schlenker (-)

Doppel: 3:0













Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung