Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 22.10.2012:
5. Herren bleibt auf Meisterschaftskurs
7:0-Kantersieg erhöht das Punktekonto auf 10:0
1. Kreisklasse Herren
5. Herren – FT Groß-Midlum 7:0

Ein Bericht von Michael:

Es ist schon viele Jahre her, dass man das letzte Mal gegen Groß-Midlum gespielt hat. Der Gast trat zwei Tage zuvor in derselben Aufstellung beim Tabellendritten SuS Emden V an und hat dort denkbar knapp mit 5:7 verloren. Insofern war sich die 5.Herren bewusst, dass man diesen Gegner nicht unterschätzen darf.
Die Fünfte trat mit derselben Mannschaftsaufstellung wie in den vorherigen vier Spielen an. Während Michael und Ingo ihr Doppel in drei deutlichen Sätzen gewannen, mussten Günter Sch. und Günther B. trotz einer 2:0-Satzführung in den Entscheidungssatz gehen. Hier waren die Borssumer wieder deutlich überlegen.
Michael, Ingo und Günter Sch. hatten in ihren Einzeln wenig Mühe, sie gingen jeweils nach drei Sätzen als klarer Sieger vom Tisch. Günther B. verlor zwar aus Unkonzentriertheit einen Satz, sein 3:1-Erfolg war jedoch ebenso zu keiner Zeit gefährdet.
Somit führte die 5.Herren schnell mit 6:0-Spielen. Der Mannschaftsführer der Gäste, Schoolmann, wollte unbedingt die „Höchststrafe“ 7:0 vermeiden. Er ging in seinem Einzel gegen Michael hoch motiviert an den Tisch, zeigte eine starke Leistung im Angriffsspiel und hatte zudem in den entscheidenden Situationen das nötige Quentchen Glück mit der Netz- und Tischkante. Die Folge: Ein Spiel auf Augenhöhe, 10:12 12:10 in den ersten beiden Sätzen. Dann hat sich Michael besser auf seinen Kontrahenten eingestellt und gewann die Sätze 3 und 4 souverän.
Dies war bereits der zweite 7:0-Sieg in Folge. Mit 10:0-Punkten und 35:7-Spielen bleibt die Fünfte auf Meisterschaftskurs. Michael (10:0 im oberen Paarkreuz) und Günther B. (7:0 im unteren Paarkreuz) sind im Einzel weiterhin ungeschlagen.
Nach einer zweiwöchigen Pause wird die Fünfte gleich drei Spiele innerhalb von vier Tagen bestreiten. Sollten auch diese Spiele erfolgreich verlaufen, kann die Herbstmeisterschaft vorzeitig perfekt gemacht werden.

5. Herren: Michael Saathoff (2), Ingo Strubel (1), Günter Schlenker (1), Günther Baumhöfer (1). Schlenker/Baumhöfer (1), Saathoff/Strubel (1).
Groß-Midlum: Dieter Schoolmann, Uwe Machura, Wolfgang Klapper, Herbert Brink. Schoolmann/Klapper, Machura/Brink.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung